Seite 1

Waffenexporte: Staatsräson unter Wasser

Deutschland hat U-Boot-Verkäufe an Israel wegen Korruptionsvorwürfen gestoppt. Der Fall bringt Benjamin Netanjahu in Bedrängnis – und die Bundesregierung in ein Dilemma.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

Österreich-Wahl: Nach rechts!

© Joe Klamar/AFP/Getty Images

Eine Karriere im Zeitraffer: Sebastian Kurz, 31 Jahre alt, will in Österreich Kanzler werden. Der Rechtspopulismus ist sein größter Gegner – und sein Vorbild.

Waffenexporte: Staatsräson unter Wasser

Deutschland hat U-Boot-Verkäufe an Israel wegen Korruptionsvorwürfen gestoppt. Der Fall bringt Benjamin Netanjahu in Bedrängnis – und die Bundesregierung in ein Dilemma.

© Masuma Pia für DIE ZEIT

Rohingya: Flucht ins Extrem

Islamistische Gruppen versuchen, unter den Rohingya Kämpfer für den heiligen Krieg anzuwerben. Werden die Flüchtlingslager zu Brutstätten der Gewalt?

© Michael Kappeler/dpa

Andrea Nahles: Nach links?

Mehr Emotionalität, weniger Themenhopping: Andrea Nahles will den digitalen Kapitalismus einhegen und der SPD sechs Fragen stellen, die wehtun.

© Drew Angerer/Getty Images

USA: Politik vs. Volk

Eine Mehrheit in Amerika befürwortet schärfere Waffengesetze und gerechtere Steuern. Und doch kann sie sich nicht durchsetzen. Warum?

© Odd Andersen/Getty Images

Albrecht Glaser: Gebt ihm den Posten!

Der AfD-Politiker Albrecht Glaser ist ein radikaler Islamgegner. Trotzdem sollte er Vizepräsident des Bundestags werden – um den Kampf "wir" gegen "die" zu beenden.

Serie: Dausend

Jamaika: Rückkehr der Schwampel

Kiffen, Sex, Reggae: Warum Jamaika nicht zu Jamaika passt – und wie man in Sondierungsgesprächen trotzdem zur Bewusstseinserweiterung gelangt

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Gap-Year: Der Egotrip ins Elend

© Henning Sussebach für DIE ZEIT

Nach dem Turbo-Abi wollen immer mehr junge Deutsche eine Auszeit. Sie zahlen viel Geld, um im Ausland Tiere zu retten oder Kinder zu betreuen. Wem hilft das wirklich?

+ Weitere Artikel anzeigen

FREUNDE DER ZEIT

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Frankfurt: Was wird aus der Paulskirche?

© Bernd Hartung für DIE ZEIT

Sie ist das wichtigstes Denkmal unserer Demokratie. Dennoch gammelte die Frankfurter Paulskirche seit Jahrzehnten vor sich hin. Nun soll sie saniert werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© HAP/Quirky China News/REX/Shutterstock

Immobilienmarkt in China: Rette sich, wer kann

Mieter sind in China kaum geschützt. Wer eine sichere Bleibe haben will, muss kaufen. Der Immobilienboom ist ein ernstes Problem für die gesamte Volkswirtschaft.

Wolfgang Joops Möbel: Die Bank muss raus

Der Modeschöpfer Wolfgang Joop zieht um und versteigert seine Möbel. Die Auswahl verrät viel über ihn – und zeigt, wie zusammengeht, was scheinbar nicht zusammenpasst.

© Sergio Pitamitz/robertharding/laif

Mittelstand: Immer auf die Kleinen

Wenn die Briten die EU verlassen, könnte das besonders den deutschen Mittelstand treffen. Doch die Unternehmen sind darauf kaum vorbereitet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Kinder: Warten? Geht doch

© David Pereiras/Getty Images

Kinder hätten sich heute weniger im Griff, heißt es. Quatsch!

© Ying Tang

Wind: Der Wind macht, was er will

Ingenieure wollen ihn berechnen und zähmen. Doch dem Wind sind Statistiken und Formeln egal. Wenn er zum Orkan schwillt, bleibt uns nur eins übrig: in Deckung gehen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Sebastian Bolesch

"Mathilde": … sonst brennen die Kinos!

Der Regisseur Alexej Utschitel hat einen Film über Zar Nikolaus II. gedreht. Schon vor der Premiere erregt "Mathilde" den Unwillen christlicher Gotteskämpfer in Russland.

© Dan Kitwood/Getty Images

"Die Außenseiter": Von unterwegs

Dieses Buch verändert den Blick: Philipp Thers Studie "Die Außenseiter" erweckt ein modernes Europa zum Leben, in dem ständig Millionen auf der Flucht waren.

© Andrew Testa/The New York Times/Redux/laif

Kazuo Ishiguro: Ruhm der Stille

Der Nobelpreis für Kazuo Ishiguro ehrt einen betörend eindringlichen Autor. Er fragt leise und unerbittlich nach, was das Leben wert ist.

© Barbara Braun/drama-berlin.de

"L’invisible": Fieberkurven des Ungesagten

Ein komponierter Familienroman: Aribert Reimanns neue Oper "L'invisible" bricht das Schweigen gegenüber dem Tod und wird in Berlin zum Triumph.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT ABITUR

Abiturienten: "Blasierter Jüngling"

© Robert Brembeck/VISUM

Wie war es eigentlich damals? Martin Walser, Caroline Peters und andere Abiturienten berichten von der Reifeprüfung – von der Nachkriegszeit bis in die 2010er Jahre.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Serie: LUCHS-Buchpreis

Jugendbuch: "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken"

© Marina Waters/Hanser Literaturverlage

Der neue Roman von US-Jugendbuchstar John Green erscheint im November auf Deutsch. Wir veröffentlichen hier schon jetzt das erste Kapitel.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Stinktier: Ein Stinker mit Streifen

Bat ist ein ungewöhnlicher Junge mit einem ebenso ungewöhnlichen Haustier. Eine Geschichte vom Anderssein

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Karikaturen: Populismus in Gottes Namen

© imago/imagebroker

Als der Krieg der Karikaturen ausbrach, ließen Protestanten und Katholiken keine Brutalität aus. Die Kontrahenten der Lutherzeit verunglimpften einander mit Lust.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Familie: Das Männer-Ding

© Julia Ossko für DIE ZEIT

Meistens hält sich unser Autor für einen modernen Vater. Aber manchmal fragt er sich schon, warum er eigentlich Windeln wechselt, statt zu fliehen wie sein Großvater.

© Charlotte Schreiber

Altes Land: Apfel ist Apfel, oder?

Äpfel sind im Alten Land eine ernste Sache. Hier wachsen der Schöne aus Haseldorf und Herzogin Olga. Unser Autor probiert die Lieblingsfrucht der Deutschen.

© Francois Nel/Getty Images

Fußball: Die Tuschelhand

Nicht mehr nur Weltmeister tun so, als hätten sie ständig Geheimnisvolles zu besprechen. Über den Erfolg einer Wichtigmachergeste

© Eva Revolver/Sepia für DIE ZEIT
Serie: Wie es wirklich ist

Kapitänin: Alles hört auf mein Kommando

Als Frau zur See fahren? Allein unter Männern? Kapitänin Seedje Katharina Fink hat damit kein Problem. Wer ihr blöde Fragen stellt, schon eher.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Orthografie: Rechtschreibblockade

© Jonathan Chapman/Cavan Images/plainpicture

Wie lernen Schüler korrekt schreiben? Vor allem über das Schreiben nach Gehör wird viel gestritten. Oft mit Wut und wenig Ahnung. Zeit für ein paar Fakten

© Shutterstock, illustrativ bearbeitet von Smetek für DIE ZEIT

Martin Luther: Sind Protestanten schlauer?

Luthers Reformation löste einen Bildungsschub aus, der Deutschland bis heute prägt. Wie genau, das erklärt der Wissenschaftler Ludger Wössmann in 9 + 5 Thesen.

© Dmitri Beliakov/Polaris/laif

Whistleblower: Schutz für Verräter

Gute Hacker und Whistleblower versuchen, das Internet sicherer zu machen und auf Missstände hinzuweisen. Deshalb werden sie verfolgt – auch in westlichen Demokratien.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Fernsehköche: Sie räumen ab

© Philipp Rathmer/ProSieben

Für die Kochbranche wurde Hamburg das Tor zur Welt: Keine andere Stadt hat so viele Fernsehköche hervorgebracht. Ob sie gut kochen können, ist dabei eher unwichtig.

© Heinrich Holtgreve für DIE ZEIT

Semesterbeginn: "Stress machen wir uns selbst"

An der Uni beginnt das Semester. Alles dreht sich um Lerndruck, Geldsorgen und das Mensaessen. War das eigentlich schon immer so?

G20-Gipfel: Hinterhältig

In der Debatte über den Polizeieinsatz beim G20-Gipfel werden bisher die falschen Fragen gestellt.

"Flash": Mudderwitz

Locker, schlau, fies: "Flash", das neue Album der Fünf Sterne

Kettcar: Schrumm gelaufen

Relevanz. Eleganz. Aber wo bleibt der Firlefanz? Die Band Kettcar scheitert mit neuen Songs.

© Foto: Lucas Wahl für DZ

Wolfgang Sielaf: Der Härtefall

Nach 28 Jahren klärt der ehemalige LKA-Chef Wolfgang Sielaff die Ermordung seiner Schwester auf.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

© Alberto Pizzoli/AFP/Getty Images

Vatikan: Vatileaks, der dritte Akt

Die Finanzen sind auch im fünften Amtsjahr von Papst Franziskus die Achillesferse der katholischen Kirche. Erneut flammen Machtkämpfe im Vatikan auf.

Linke der 68er: Hauptsache, dagegen!

Viele Altlinke wollen mit der AfD nichts zu tun haben, halten sich aber für mutig, wenn sie gegen Flüchtlinge, Gender und den Islam wettern. Eine Milieustudie

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

Serie: Gesellschaftskritik

Wolken: In der Cloud

© S.Olafs/dpa

Es gibt gute und schöne Wolken, und solche, die sogar Kinderträume zerstören. Wozu noch Bankkaufmann werden, wenn eine atomare Wolke am Horizont alles zerstören würde?

© Mårten Lange

Wolken: Alle Götter leben in den Wolken

Ins Blaue hinein – oder manchmal auch ins Graue: Was Schriftsteller denken und Fotokünstler sehen, wenn sie den Kopf in den Nacken legen.

Harald Martenstein: Gottes Teilchen

Wolke sieben oder siebter Himmel? Ganz egal, wie die Dienstengel das nennen. Hauptsache, man muss sich das Ding nicht mit der Seele verstorbener Sozialdemokraten teilen.

© Gregor Fischer/dpa

Tom Tykwer: "Der Himmel ist immer anders"

In seiner neuen Serie "Babylon Berlin" erzählt der Regisseur von der Stadt als Hauptdarstellerin. Und wie es ist, wenn der Mensch sich plötzlich über die Wolken erhebt.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Travel Suit: Schlaffer Sitz

Die Flugzeuge wurden immer schneller, der Kleidungsstil wird immer schlimmer. Fliegen ist auch nicht mehr das, was es mal war! Ob der knitterarme Reise-Anzug helfen kann?

Foto Screenshot
Serie: Unter Strom

Windy-App: Vom Winde verweht

Reicht es nicht, kurz aus der Tür zu gucken? Nö. Wenn die Windströme so schön bunt sind wie bei der Windy-App, checkt unser Kolumnist auch gern den Sturm in Pakistan.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem mutigen Zug gewann Weiß?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Ein Zug bringt einen Wert in den 50ern, ein anderer mehr als 60 Punkte. Wie lauten sie?

+ Weitere Artikel anzeigen