Es muss irgendeinen guten Grund dafür geben, dass sich in der Londoner U-Bahn seit fünfzehn Jahren ein einfaches bargeldloses Bezahlsystem bewährt, während Hamburger S- und U-Bahn-Kunden sich immer noch mit Automaten und rätselhaften Tarifen herumplagen. Immerhin, Fortschritt ist in Sicht. Wenn es gut läuft, wird sich in zwei Jahren der Tarifdschungel lichten.

Zweifellos gibt es auch einen guten Grund, aus dem man in Hamburg persönlich in einer Behörde vorsprechen muss, um sich nach einem Umzug umzumelden. Sehr viel sensiblere Daten als die eigene Anschrift übermitteln die Steuerzahler dem Finanzamt online. Aber in Wohnortfragen braucht es offenbar einen tiefen Blick des erfahrenen Mitarbeiters in die Augen des meldewilligen Bürgers.

Auch hier ist Fortschritt in Sicht. Er trägt einen großen, natürlich dem Englischen entlehnten Namen: Digital First, so heißt die neue Zukunftsstrategie der Landesregierung. Und er besteht darin – jetzt bloß keinen Schreck bekommen! –, dass Baufirmen, die bei Sanierungsarbeiten auf krebserregendes Asbest stoßen, schon bald in die Lage versetzt werden sollen, den Fund online zu melden. Aber das ist nur der Anfang. Womöglich wird es schon in wenigen Jahren möglich sein, einen Kinderreisepass zu beantragen, ohne dafür einen Tag Urlaub zu nehmen.

Die spannende Frage lautet natürlich: Warum gerade jetzt? Nach so vielen Dekaden des Wartens wäre es doch auf ein paar Jahre nicht angekommen. 2021 hätte sich angeboten – 50 Jahre nach der Erfindung der E-Mail.

Wahrscheinlich gibt es mehrere Ursachen, darunter die Flüchtlingskrise. Den städtischen Kundenzentren fällt es schwer, ihre Schalter zu besetzen, und als die massive Zuwanderung die Verwaltung in Atem hielt, war es besonders schwer. Weshalb die Regierungsfraktionen in der Bürgerschaft die "Ausweitung der digitalen Angebote" verlangten.

Möglicherweise ist das noch nicht die ganze Antwort. Zum Glück wird Hamburg aber vom nächsten Jahr an einen "Chief Digital Officer" beschäftigen. Und nach ein paar Jahren der Einarbeitung kann er das Problem bestimmt genau erklären.