Es sollte modern klingen und weltläufig, als die Berliner Polizei vor einem Jahr ihre Polizeischule umbenannte: in Polizeiakademie. Vieles, was seither von dort nach außen dringt, erinnert allerdings eher an Police Academy, eine amerikanische Film- und Fernsehkomödie der achtziger Jahre, in der ein Haufen Chaoten zu Cops ausgebildet wurde.