Es ist ein Samstag, fünf Uhr früh, als Todd Alexander seine Tarnhose anzieht, seine Tarnjacke überstreift, in seine Tarnstiefel steigt und sich mit einer Flüssigkeit einsprüht, die ihm seinen menschlichen Geruch nimmt. Er tritt aus seiner kleinen Waldhütte, noch ist es dunkel, weit und breit keine Lichter, nur Bäume. Er hängt sich eine Armbrust über die Schulter, die den Namen "Empire Aggressor" trägt. Sie schießt Pfeile mit einer Geschwindigkeit von 120 Metern in der Sekunde. An diesem Tag im November 2017 ist Bärenjagd, für Todd Alexander einer der schönsten Tage im Jahr.