Vier. Drei. Zwei. Eins. Ullstein fünf
Dies ist ein Angebot des Ullstein-Verlags, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.

Bachmann Preis Ada Dorian war nominiert für den Bachmannpreis 2016

© Nina Arrowsmith
Hildegard Keller gefiel das Debüt von Ada Dorian außerordentlich gut – und lud sie zum Lesen bei den Tagen der Deutschen Literatur ein.

Ada Dorian war eine von 14 Nominierten für den Ingeborg-Bachmann-Preis 2016. Sie las auf Einladung von Hildegard Keller einen Auszug aus ihrem Roman Betrunkene Bäume, der im Februar 2017 erschienen ist. Die Jurydiskussion war kontrovers, ihre Befürworter nannten den Text "klug und clever wie selten" (Juri Steiner) und "anregend, klar und ohne Pathos erzählt" (Hildegard Keller). Die gesamte Debatte, die Lesung und das Videoportrait der Autorin finden Sie auf der offiziellen Homepage des Bachmannpreises.