© ZEIT ONLINE
  • Artikel

Russland: Agent um Agent

Der Schritt der USA, den russischen Sender RT als ausländischen Agenten zu registrieren, ist falsch. Trotzdem sind offene Gesellschaften nicht wehrlos gegen Propaganda.

© Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Russland: Journalist = Agent = Feind

In Russland sollen vom Ausland finanzierte Medien als "Agenten" registriert werden. Die Regierung sieht das als Antwort auf ein US-Gesetz – geht aber weit darüber hinaus.

© Sebastian Bolesch

"Mathilde": … sonst brennen die Kinos!

Der Regisseur Alexej Utschitel hat einen Film über Zar Nikolaus II. gedreht. Schon vor der Premiere erregt "Mathilde" den Unwillen christlicher Gotteskämpfer in Russland.

Russland: Die Krim ist unser!

... das war 2014 noch die politische Erfolgsformel in Russland. Nun sucht das Verteidigungsministerium nach einem Narrativ, warum man sich die Halbinsel geschnappt hat.

© imago

Rosneft: Putinfreunde unter sich

Als neuer Aufsichtsratschef bei Rosneft müsste Gerhard Schröder den Konzernchef Igor Setschin kontrollieren. Der hat aus dem Ölkonzern ein politisches Instrument gemacht.

© Hannibal Hanschke/Reuters

German Election: How the World Sees Merkel

Much of the world equates Germany with Angela Merkel. But what do Russians, Americans and others think about the chancellor? We compiled answers from eight countries.

© Konstantin Zavrazhin/Getty Images

Russland: Sie wollen doch nur üben

Russland hält zum vierten Mal das Militärmanöver Sapad ab. Warum fühlt sich der Westen ausgerechnet jetzt bedroht?

© Hannibal Hanschke/Reuters

Wahlkampf: Wie die Welt auf Merkel blickt

International ist Deutschland gleich Angela Merkel – doch was genau denken Russen, Amerikaner, Inder und andere über die Kanzlerin? Antworten aus acht Ländern