© ZEIT ONLINE
geboren 1984, studierte Literaturwissenschaft, Geschichte und Kulturwissenschaft. Zu ihren literarischen Werken zählen die Romane "Vollkommen leblos, bestenfalls tot" (2011) und "Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf, wo ich lernte, mich von Radkappen und Stoßstangen zu ernähren" (2015).
  • Artikel

Anrede: Brüder im Geiste

Müssen sich Frauen wirklich so darüber aufregen, dass man sie dauernd als Männer anspricht?

© dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Wladimir Putin: Das kannst du mir schenken

Es geht doch nichts über kleine Überraschungen: Putin freut sich sehr über das Bier, das Angela Merkel ihm geschickt hat. So sehr, dass auch er ein Präsent für sie hat.

© eberhard grossgasteiger/unsplash.com

Frühling: Lichtblicke, direkt um die Ecke

Wohin, um nach dem eisigen Winter endlich wieder warm zu werden? Unsere Autorinnen und Autoren haben 16 Vorschläge.

© Theo Wargo/Getty Images

Kendrick Lamar: Seid demütig!

Ein Gottesdienst für die Gemeinde: Der Rapper Kendrick Lamar beehrt Deutschland mit drei Konzerten und bringt sie alle zusammen – die Hipster, die Teenies, die Studenten.

© Jörg Schüler/imago
Serie: Gesellschaftskritik

Andrea Nahles: Ein ganzer Kerl

Andrea Nahles' Rede beim SPD-Parteitag wurde als Inferno denunziert. Geht's noch? Als wenn einen breitbeiniges Stehen und lautes Brüllen schon zum Mann machen würde.