© Jakob Börner
Geboren in Frankfurt (Oder), Abschluss in Geschichte, Nebenfächer Politikwissenschaften und Ethnologie. Gründete das Netzmagazin "Zuender" und das Anti-Rechtsextremismus-Blog stoerungsmelder.org. Später entwickelte er das Portal "Netz gegen Nazis" mit. Nach einem Ausflug in die Politik – er wirkte im Grünen-Wahlkampf 2009 mit – kehrte er 2010 an den Newsdesk zurück. Seit Anfang 2012 Chef vom Dienst.

Meine wichtigsten Artikel

© Andreas Prost für ZEIT ONLINE

AfD: Adams Reise ins Morgenland

Der AfD-Vorstand Konrad Adam ist bekannt für seine leidenschaftliche Islamskepsis. Kann man ihn bekehren? Wo ginge das besser als in Berlin-Neukölln!

Petition Homosexualität: Im Tal der Evangelikalen

Der Schwarzwald ist die Herzkammer des deutschen Pietismus. Hier ersann ein Lehrer seine Homosexualitätspetition. Und doch weiß die Gegend mehr über Toleranz als andere.

Weitere Artikel

©Fabrizio Bensch/Reuters

Wahlkampf 2017: Das Panik-Orchester

Eine ängstliche Mitte hat rechten Apokalyptikern den Wahlkampf überlassen. Für die vielen weltoffenen, anpackenden Bürger sprach niemand. Das muss sich ändern. Jetzt.

© Hannes Jung für ZEIT ONLINE
Serie: Fünf und der Fisch

Wahlprognose: Fisch ist sicher: Merkel wird gewinnen

Mehr als drei Wochen lang hat ein Siamesischer Kampffisch für uns die Bundestagswahl prognostiziert. Nun sagt er: Merkel wird's. Und jetzt?

Germany: Diving into Urban-Rural Prejudice

In many Western countries, there is a significant divide between rural and urban attitudes. Does the same hold true for Germany?

Deutsche Bevölkerung: Stadt, Land, Vorurteil

In vielen Staaten des Westens wächst ein Graben zwischen Stadt- und Landbevölkerung. Auch in Deutschland? Wir haben die größten Bevölkerungsumfragen für Sie ausgewertet.

© Montage: ZEIT ONLINE
Serie: Fünf und der Fisch

Bundestagswahlkampf: Wir wären uns gerne nicht so sicher

Vier Wochen vor der Wahl starten wir eine neue Serie: Fünf Experten analysieren das Wahlgeschehen und ein Fisch prognostiziert den nächsten Kanzler. Warum machen wir das?

© Marcus Simaitis für ZEIT ONLINE

Deutschland spricht: "Sie lehnen eine ganze Religion ab"

Wie spricht man mit einem Fremden über Flüchtlinge, Homo-Ehe, den Islam, Russland? 600 Paare haben für ZEIT ONLINE das Experiment gewagt. Fünf davon haben wir begleitet.