• Artikel
© Lasse Kristensen/ddp

Finanzmarkt: Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

© Adam Berry/Getty Images

Uber: So innovativ wie ein Pizzabäcker

Uber hat einen neuen Chef. Aber auch der wird dem Unternehmen nicht das geben können, was am meisten fehlt: ein funktionierendes Geschäftsmodell.

Foto (Ausschnitt): Keystone USA / dpa Picture-Alliance

Erik Prince: Ein Söldnerführer für Trump

Erik Prince war Chef des weltweit größten Kriegsdienstleisters Blackwater. Jetzt wittert er ein neues Geschäft: Donald Trump will mehr Kämpfer nach Afghanistan schicken.

© Spencer Platt/Getty Images

Finanzkrise: Krise? Welche Krise?

Eine Hypothekenkrise soll es nicht wieder geben – diese Lektion hat die Finanzbranche gelernt. Das Problem: Sie macht jetzt andere Fehler, die ebenso gefährlich sind.

© Eric Kruszewski für DIE ZEIT

Andreas Georgiou: War dieser Mann zu ehrlich?

Er sollte Griechenlands Staatsschuld korrekt berechnen. Nun wird der frühere Chef-Statistiker Andreas Georgiou mit Prozessen überzogen.

© Brad Trent/Intertopics

Anthony Scaramucci: Ein Job für den Schnorrer

Der neue Kommunikationsdirektor Donald Trumps ist gerade mal eine Woche für sein Amt nominiert, schon wird er ausfällig. Anthony Scaramucci ist legendär und berüchtigt.

© Spencer Platt/Getty Images

Bhairavi Desai: Eine gegen Uber

Bhairavi Desai leitet die New Yorker Taxigewerkschaft. Sie soll ihre Fahrer vor Uber aus dem Silicon Valley schützen. Dabei könnte sie zum Vorbild werden.

© Lucy Nicholson/Reuters

Arbeitsmarkt: Bloß nicht krank werden

Für eine wachsende Zahl von US-Bürgern bedeutet ein fester Job nicht automatisch ein geregeltes Einkommen. Oft wird es so eng, dass es nicht einmal fürs Essen reicht.