Studium der Sozialwissenschaften in Dresden und Berlin. Ausgebildet an der Deutschen Journalistenschule in München.
  • Artikel
© ZEIT ONLINE

Wählerwanderung: SPD aktiviert Nichtwähler

Die hohe Wahlbeteiligung in Niedersachsen hat vor allem den Sozialdemokraten genutzt: Sie gewann aus dem Lager der Nichtwähler Stimmen dazu. Die Grünen gaben an alle ab.

© Ingo Wagner/dpa

Niedersachsen: Klar wie ein Kartoffelacker

Windräder und Hühnerställe? Auch! Aber Niedersachsen ist viel mehr! Boßeln, Bohlen und der Husten von VW – mit dieser Übersicht wird jeder zum Niedersachsen-Versteher.

© Monika Skolimowska/dpa

Junge Union: Der Elefant im Raum

Eine Revolte gegen Angela Merkel ist auf dem Deutschlandtag der Jungen Union ausgeblieben. Merkel war souverän – die Herzen der JU flogen aber einem anderen zu.

© Michael Kappeler/dpa

FDP: "Wir sind die politische Kraft der Mitte"

Die FDP soll im Bundestag zwischen Union und AfD sitzen. Das gefällt den Liberalen aber nicht. Warum? Ein Gespräch mit dem FDP-Politiker Konstantin Kuhle

© Bernd von Jutrczenka/dpa

AfD im Bundestag: Guten Tag, auf Wiedersehen

Mit der AfD ist erstmals eine rechtspopulistische Partei in den Bundestag eingezogen. Und mit ihr bis zu 500 neue Mitarbeiter. Wie werden sie das Parlament verändern?

© Maja Hitij/Getty Images

Volksentscheid: Wie geht es weiter mit Tegel?

Die Mehrheit in Berlin will den Flughafen Tegel offen halten, das hat der Volksentscheid am Sonntag klar gezeigt. Doch wird sich der Senat überhaupt an das Votum halten?

© Maja Hitij/Getty Images

Bundestagswahl: Kommt jetzt Jamaika?

Angela Merkel will weiter regieren – mit den Grünen und der FDP. Oder doch mit der SPD? Die Wochen nach der Wahl werden spannend bleiben. Unser Liveblog zum Nachlesen