Seit 2009 ist Bund Redakteurin im Wirtschaftsressort der ZEIT. Inzwischen arbeitet sie als Autorin in München. Sie hat Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft in Stuttgart studiert und Journalismus an der Axel Springer Akademie in Berlin gelernt. Zwischendurch arbeitete sie ein halbes Jahr in einem Waisenhaus in Guatemala. Ihr Buch "Glück schlägt Geld" ist 2014 im Murmann Verlag erschienen.

Transparenzhinweis

Young Leader der Atlantikbrücke 2010, Alumna der Bucerius Summer School 2012

Meine wichtigsten Artikel

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Berufstätige Eltern: Mütter, wir sind gut genug!

Heimchen, Rabenmutter oder irgendwas dazwischen? Für berufstätige Mütter wie mich gibt es noch immer kaum Rollenmuster. Liegt es etwa an uns selbst?

Weitere Artikel

© Maurizio Gambarini/AFP/Getty Images

Nathalie von Siemens: "Werner war ein brodelnder Geist"

Die Ururenkelin spricht erstmals über den Firmengründer Werner von Siemens, der gerade 200 Jahre alt geworden wäre. Heute würde man sagen: ein brillanter Netzwerker.

© Christof Stache/AFP/Getty Images

Gewalt: Warum es nicht aufhört

Das bange Gefühl breitet sich aus: Jederzeit kann ein Amokläufer oder ein Terrorist zuschlagen. Ohne Warnsignal. Woher kommt plötzlich die Welle der Gewalt?

Einparken: Mut zur Lücke

Frauen können nicht einparken? Die ZEIT-Redaktion klärt die Geschlechterfrage. Ein für alle Mal. Im ultimativen Wettstreit.