Cyberangriffe: Finstere Attacken

Nach den Manipulationen in den USA könnten Hacker ein neues Ziel verfolgen und die Bundestagswahl 2017 stören.

© Robert Pratta/Reuters

Populismus: Gegen Populismus hilft:

In Europa machen sich die Populisten breit, sie treiben die etablierten Parteien vor sich her, Liberale zittern. Dabei kann man sich gegen sie wehren. In kluger Weise.

© Kiên Hoàng Lê für ZEIT ONLINE

Breitscheidplatz: Ende der Besinnlichkeit

Wo an jedem Adventsabend Berliner und Touristen flanieren, sterben am Montag zwölf Menschen. Der Vorfall hinterlässt die Hauptstadt fassungslos – und verunsichert.

Autohersteller: Und tschüss

In der Diesel-Euphorie haben die deutschen Autobauer den Trend zum Elektroauto verschlafen - womöglich auch den zum vernetzten Auto. Muss der Staat den Wandel erzwingen?

Torsten Albig: "Wir reparieren das Land"

Schleswig-Holsteins Regierungschef Torsten Albig erklärt im Gespräch mit Mark Brost und Mark Schieritz, warum der Staat das Geld nicht loswird.

Wahlkampf: Ob-la-di, Ob-la-da

Auch im Bund könnte Rot-Rot-Grün 2017 eine Machtoption sein. Nur will keine der drei Parteien offen darüber reden.

Angela Merkel: Afrikanische Lektionen

Im Gespräch mit der ZEIT kündigte die Kanzlerin vorige Woche eine neue Strategie in der Afrikapolitik an. Ihre Kernaussagen im Faktencheck.