© Jakob Börner
Seit April 2010 bei ZEIT ONLINE, davor jahrelang Wirtschaftsredakteur bei netzeitung.de. Außerdem Veröffentlichungen in der "Berliner Zeitung" und "Welt"/"Welt Kompakt", Hörfunkbeiträge bei Deutsche Welle, Hundert,6, SWR. Ausbildung: geisteswissenschaftliches Studium in Heidelberg und Portland (Oregon), Aufbaustudium Journalistik, Volkswirtschaftslehre in Mainz.

Meine wichtigsten Artikel

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Fernverkehr: 99 Prozent Deutsche Bahn

Mit zwei Fahrten pro Tag steigt Locomore im Dezember in den Fernverkehr ein. Am Monopol der Deutschen Bahn ändert das wenig. Warum gibt es so gut wie keinen Wettbewerb?

Serie: Carsharing

Carsharing: Mein Dorf, mein Haus, mein geteiltes Auto

Auf dem Land braucht man sein eigenes Auto? Ach wo! Auch jenseits von Berlin oder München breitet sich die Idee des Autoteilens aus. Ein Besuch im Chiemgau und am Neckar

Griechenland: "Syriza handelt verantwortungsvoll"

Der deutsche Steuerzahler solle sich über die radikale Linke in Griechenland freuen, sagt der Ökonom Yanis Varoufakis im Interview. Das Land sei nicht reformunwillig.

Weitere Artikel

© Michael Dalder/Reuters

Tempolimit: Langsamer übers Land

Die französische Regierung senkt das Tempolimit auf Landstraßen von 90 auf 80 Stundenkilometer mit dem Ziel, den Verkehr sicherer zu machen. Ein Vorbild für Deutschland?

© Hendrik Schmidt/dpa

Kaufprämie Elektroautos: Ohne Steckdose kein E-Auto

Niemand kauft ein E-Auto, wenn er nicht weiß, wo er es aufladen kann. Der Bund sollte deshalb seine Förderung umstellen und den Bau von privaten Ladestationen fördern.

© Julian Stratenschulte/dpa

Fahrverbot: Verpennt und verpestet

Das Stuttgarter Urteil für Fahrverbote kommt genau richtig: Politik und Industrie in Deutschland müssen endlich begreifen, dass die Zeit für Verbrennungsmotoren abläuft.

Kartelle: Auto Macht Deutschland

Millionen Jobs hängen an der deutschen Autoindustrie. Ihre Lobby in die Politik ist stark. Womöglich ignorierten die Manager deshalb das Kartellrecht.

G20-Gipfel: Vier Tage Ausnahmezustand

Der G20-Gipfel in Hamburg wurde durch heftige Krawalle überschattet. Bei den Staats- und Regierungschefs war Trump isoliert. Alle Ereignisse zum Nachlesen in unserem Blog