© privat
Dr. Melanie Büttner ist Ärztin in der Psychosomatischen Klinik am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Die Sexualtherapeutin betreut dort eine Sprechstunde für sexuelle Störungen und arbeitet mit Menschen, die Probleme in der Sexualität haben. Sie beschäftigt sich auch wissenschaftlich mit dem Thema. Ihr Buch "Sexualität und Trauma" ist Ende 2017 erschienen. Erfahren Sie mehr auf www.melanie-buettner.de
  • Artikel
© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Aufklärung: Wenn Kinder in die Pubertät kommen

Abgeschlossene Türen, die erste Freundin oder der erste Freund und auch Sex: Wie gehen Eltern in dieser Zeit am besten mit ihren Kindern um? Im Sexpodcast gibt es Tipps.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Später Sex: Absolute Beginner, was Sex angeht

Ende zwanzig, noch kein erstes Mal und ungeküsst: Im Sexpodcast geht es um Spätzünder. Woran liegt es und was macht es mit mir, wenn ich länger als andere Jungfrau bin?

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexuelle Vorlieben: Ein bisschen Fetisch steckt in uns allen

Füße, Wäsche oder Luftballons: Objekte, die Menschen sexuell reizen, gelten als Fetisch. Was zu den Vorlieben und den Gründen bekannt ist, hören Sie im Sexpodcast.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Erektionsstörung: Er bekommt keinen hoch

Der Penis macht schlapp – auch zunehmend junge Männer kennen das. Die Gründe können Frust und mangelnde Fitness sein. Der Sexpodcast gibt Rat und Tipps zur Abhilfe.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexualität: Sind Schmerzen beim Sex normal?

Das fragt eine Hörerin unseres Sexpodcasts. Sie habe Lust, mit ihrem Freund zu schlafen, doch manchmal schmerzt sie das. Diese Quickiefolge geht möglichen Gründen nach.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sex im Alter: Silver Sex und die Frage "Hast du noch?"

Sex im Alter wird bestenfalls totgeschwiegen. Im Sexpodcast ändern wir das, denn Lust hat kein Verfallsdatum, Intimität kann reifen und viele Sorgen lassen sich lindern.