© ZEIT ONLINE
Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln Freier Mitarbeiter beim "Kölner Stadt-Anzeiger" Volontariat bei der "Frankfurter Rundschau" ("FR") Anschließend zwei Jahre Redakteur bei der "FR" Seit Mitte 2011 bei ZEIT ONLINE

Meine wichtigsten Artikel

© Anna Domnick für ZEIT ONLINE

Island: Die Piraten-Insel

Nur in einem Land hat die Piratenpartei eine Chance, die Regierung zu übernehmen: Island. Es wäre nicht der erste "freak accident".

© Claudia Bracholdt / ZEIT ONLINE

Kryptografie: Verschlüsseln für den Tag X

Tanja Lange sucht nach Lösungen für ein Problem, das noch niemand hat: Die Mathematikerin arbeitet an Verschlüsselungstechniken für das Zeitalter der Quantencomputer.

© GettyImages

Quantified Self: Vermessen und verkauft

Wer verdient an der Quantified-Self-Bewegung? Erste Geschäftsmodelle lassen ahnen, wie aus persönlichen Daten Profit werden kann.

Weitere Artikel

© Yuri Gripas/AFP/Getty Images

Rule 41: Das FBI darf jetzt weltweit hacken

Eine Änderung im US-Recht erlaubt es Ermittlern seit heute, Durchsuchungsbeschlüsse für beliebig viele Computer in aller Welt von jedem Amtsrichter in den USA einzuholen.

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Verschlüsselung: Wir wollten ja staatliche Hacker

Der Bundesnachrichtendienst will 150 Millionen Euro ausgeben, um die Verschlüsselung von WhatsApp und anderen Diensten zu knacken. Im Prinzip ist das eine gute Nachricht.

© Darren Hauck/Getty Images

US-Wahl: Showdown in Wisconsin?

In Wisconsin sollen die Stimmen der US-Präsidentschaftswahl neu ausgezählt werden. Wie läuft der "recount" ab und könnte Clinton doch noch Trump schlagen?

© Cathal McNaughton / Reuters

Tisa-Abkommen: Weichspüler für den Datenschutz

Das Dienstleistungsabkommen Tisa könnte europäische Regelungen zu Datenschutz und Netzneutralität aushebeln. Selbst kleine Zugeständnisse stehen offenbar zur Disposition.