• Artikel

Donezk: Mitten im Gefecht

In der Ostukraine herrscht trügerischer Alltag: Busse fahren nach Plan, es gibt Lebensmittel. Zur selben Zeit werden Menschen beschossen und Krankenhäuser bombardiert.

Flüchtlinge: Tage der Angst

43.000 Flüchtlinge sind im Jahr 2013 über das Mittelmeer gekommen. Unsere Reporter haben eine dieser Überfahrten gewagt. Die größte Gefahr lauerte jedoch nicht auf See.

Somalia: Der Hintermann

Die Festnahme des Somaliers Mohamed Aden gilt als entscheidender Schlag gegen die Seeräuberei. Sie könnte aber auch ein fataler Fehler sein.

Syrien: Noch hält die Front zum Assad-Regime

Syrische Dschihadisten führen den Kampf gegen das Assad-Regime an und bekriegen sich gegenseitig. Beide Seiten sind erschöpft und waren nie so weit entfernt vom Frieden.

Korruption: Russland sperrt sich ein

In Russland nimmt die Korruption zu. Unser Autor hat das Sondergefängnis Kolonie 13 besucht, in dem Beamte und Polizisten einsitzen. Sind sie wirklich schuldig?

Nächste Seite