© Jakob Börner
Seit 2010 Redakteurin mit dem Schwerpunkt Innenpolitik. Berichtet auch über Spanien und immer wieder über Gesellschaftsthemen. Früheres Leben als Agenturjournalistin. Lernte Schreiben unter Zeitdruck und findet dafür überall ein Plätzchen, notfalls auch auf freier Wiese. Absolvierte dank der Nachrichtenagentur ddp eine mehrjährige Deutschlandreise: Berichtete seit 2005 aus Mainz, Dresden, Schwerin, Düsseldorf und schließlich aus Berlin.

Das treibt mich an

Politik und ihre Auswirkungen erklären, im Guten wie im Schlechten.

Meine wichtigsten Artikel

© Thomas Lohnes/Getty Images

Winfried Kretschmann: Kanzlerinnen-Wahlkampf

Bei der Wahl in Baden-Württemberg könnten die Grünen stärkste Partei werden. Weil Winfried Kretschmann wie die Kanzlerin denkt – nicht nur in der Flüchtlingspolitik.

Wahl in Spanien: Die spanische Prüfung

Kommt der Wandel, die Neuwahl oder die große Koalition? Die Spanien-Wahl macht das Regieren kompliziert. Und ist gerade deshalb eine Chance für gelebte Demokratie.

© Lisa Caspari

Flüchtlinge: Wer stört, muss nach Deizisau

Flüchtlinge, die in anderen Heimen randalieren, werden gesondert untergebracht und weitgehend sich selbst überlassen. Wie sinnvoll ist das Modellprojekt bei Stuttgart?

Weitere Artikel

Wahlanalyse: Wer hat Hofer so stark gemacht?

Umfragen zur Bundespräsidentenstichwahl in Österreich zeigen: Frauen fremdeln mit den Rechtspopulisten, Männer dafür nicht. Und die SPÖ kann aufatmen.

© Tobias Schwarz/Reuters

SPD: Sozialdemokratische Reparaturarbeit

Leiharbeit, Mindestlohn, Rente mit 63, Frauenquote – die SPD macht in der großen Koalition progressive Politik. Dass ihr das nicht hilft, liegt auch an alten Fehlern.

© Markus Schreiber/AP/dpa

SPD: Da kann Gabriel auch nur seufzen

Der SPD-Chef ist nicht zurückgetreten. In Berlin diskutiert er mit einer Putzfrau die Wahlkampfthemen 2017. Wer der dazu passende Spitzenkandidat wird, bleibt offen.

© Klaus Dietmar/dpa

Bundespräsident: Wer wird der neue Gauck?

Im Jahr 2017 endet die Amtszeit von Joachim Gauck. Wer könnte Bundespräsident werden, wenn er nicht noch mal antritt? Unser Kartenstapel gibt Antworten.

© Marijan Murat/dpa

Bilkay Öney: "Wir brauchen Sie hier nicht"

In Baden-Württemberg soll das Integrationsministerium abgeschafft werden. Noch-Ministerin Bilkay Öney spricht über ihre Arbeit, die Kretschmann-Grünen und andere Sorgen.

© Marijan Murat/dpa

Baden-Württemberg: Law and Order mit Grün-Schwarz

Mehr Polizei, Bürgerwehren und Vorratsdatenspeicherung: Die neue Regierung aus Grünen und CDU in Baden-Württemberg hat einen Koalitionsvertrag. Und eine erste Affäre.