© Lea Hepp

Schwerpunkte

Schweiz Migration Europa
Matthias Daum (*1979), studierte Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte in Zürich. Seit 1999 journalistisch tätig für "Zürichsee-Zeitung", "Neue Zürcher Zeitung", "NZZ am Sonntag", "NZZ Folio". Derzeit leitet er das Schweizer Büro der ZEIT. Er ist Co-Autor der Bücher "Daheim – Eine Reise durch die Agglomeration" (NZZ Libro, 2013) und "Wer regiert die Schweiz" (Hier+Jetzt, 2014).

Meine wichtigsten Artikel

Schweiz: Es müffelt!

Die Schweiz sieht sich gerne ihrer Zeit voraus. Aber in den letzten Jahren legte sich ein neuer Denkmief übers Land. Sollen die Hurrapatrioten Oberwasser bekommen?

Zürcher Agglomeration: Die Zufriedenen

Ginge es nach Planern, Politikern und Architekten, dürfte es die Familie Sulser in der Zürcher Agglomeration gar nicht geben. Doch so wie sie wollen viele Schweizer leben

Weitere Artikel

© Sean Gallup/Getty Images

Leben in Deutschland: Achtung, die Schweizer!

Wovor fürchten sich die Deutschen? Was unterscheidet Deutschland von der Schweiz? Und was sind eigentlich "Pendenzen"? Vier Schweizer erzählen, wie sie Deutschland sehen.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Discounter: Nicht ganz billig

Wie die Schweiz die deutschen Discounter Aldi und Lidl einbürgerte

© Anne Morgenstern für DIE ZEIT

Natascha Wey: "Mich interessiert das Machbare"

Natascha Wey ist Präsidentin der SP-Frauen. Warum kämpft eine linke Feministin für die Rentenreform? Und lässt damit die Frauen in der Schweiz ein Jahr länger arbeiten?