© Sebastian Bolesch

Flüchtlinge: Willkommen in Deutschland

Menschen, die hier Asyl suchen, empfängt eine kühle Bürokratie. Meinen wir es ernst mit unserem Versprechen auf Schutz vor Verfolgung? Eine Multimedia-Reportage

Serie Emckes Expeditionen: Ja, ich wähle

Nicht zu wählen gilt im Moment als politische Aktion. Unsere Autorin hält das für Unfug. Ihre letzte Expedition unserer Reihe wird sie an die Wahlurne führen.

Rhetorik: Wenn Merkels blankes Wort zählt

"Spannend" ist einer ihrer Lieblingsbegriffe, scharfe Konturierung gibt es nicht: Was verrät Angela Merkels Sprache über sie und ihre Vorstellung von Demokratie?

Emckes Expeditionen: Fremd im eigenen Land

Carolin Emcke schrieb bisher vor allem über das Ausland – Gaza, Irak, Haiti. Jetzt wagt sie sich auf neues Terrain: Berlin. Sie berichtet über den Bundestagswahlkampf.

Gaza: Der Schmerz nach dem Krieg

Die Mutter in Ramallah, der Sohn in Gaza: Wie die Spaltung der Palästinensergebiete eine Familie zerreißt, die von einem Wiedersehen nur träumen kann. Von Carolin Emcke

USA: Träum weiter, Amerika

Jeder kann es aus eigener Kraft nach oben schaffen – dieser Glaube hat die Vereinigten Staaten von Anfang an zusammengehalten. Und heute, in der Krise? Von C. Emcke

US-Präsident: Ist Obama eine Enttäuschung?

Ja, der US-Präsident hat seine Versprechen nicht erfüllt, findet Carolin Emcke. Nein, er hat die Vernunft in die amerikanische Politik zurückgebracht, meint Jan Ross.

Homosexualität: Ich bin es leid

Wir dürfen Kranke heilen, als Soldaten unser Leben riskieren und Deutschland bei der Olympiade vertreten. Nur heiraten und Kinder großziehen dürfen wir nicht. Warum?