© Michael Heck
  • Artikel
Serie: Zeitgeist

Sahra Wagenknecht: Alles Nazis außer ich

Gegen Sahra Wagenknecht gibt es Rassismusvorwürfe. Aber wenn jeder ein Rassist ist, der nicht die richtige linke Meinung vertritt, was wird dann aus den echten Rechten?

© Hector Retamal/AFP/Getty Images

"Origin": Woher kommen wir?

In dem Glaubensthriller "Origin" löst Dan Brown ein Rätsel: Was am Anfang war und was am Ende sein wird. Sein Ermittler muss herausfinden, ob Gott nun tot ist oder nicht.

© Cristian Gennari / Ag.Siciliani

Jens-Martin Kruse: "Einmal Rom und zurück"

Die Hauptkirche St. Petri sucht einen Pfarrer. Jens-Martin Kruse, derzeit noch in Italien, hätte Lust. Aber wird einer wie er gewählt? Ein Gespräch

© Daniel Stolle für DIE ZEIT

Parteien und Religion: Nur nicht festnageln lassen

Die Kirchen haben sich deutlich von der AfD distanziert. Deutsche Religionspolitik ist ansonsten vor allem Streitvermeidung. Wie halten die Parteien es mit der Religion?

©Jan Woitas/dpa

Ostdeutschland: Stolz der Verlierer

Im Osten brüllen Sie ihren Hass gegen die Politik heraus. Wie konnten aus Befreiten nur Feinde der Freiheit werden? Der alte Dünkel vom besseren Deutschland hat überlebt.

© Maria Feck/laif

Wolfgang Huber: "Ohne Streit kein Zusammenhalt"

Der evangelische Bischof Wolfgang Huber beklagt, dass die Deutschen sich hinter Vorurteilen verschanzen. Das Land leide an Selbstgerechtigkeit. Selbstkritik würde helfen.