Schwerpunkte

Musik Medien Soziokultur
Geboren 1970 in Hamburg. Studium Politik, Orientalistik und Jura in Kiel und Dublin mit Diplom-Abschluss in Hamburg. Volontariat bei der "Ostsee-Zeitung" in Rostock. Seit 2002 freier Journalist (Print, Online, Radio) in Hamburg. Dazu Familienvater, Fußballer (FC St. Pauli 8. Herren) Fußball-Fan (FC St. Pauli 1. Herren) und DJ.

Meine wichtigsten Artikel

Weitere Artikel

© Masterworks
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Die Drogen des Frühjahrs

Nai Palm singt Future Soul, Leyya wackeln in die Clubs, Nick J.D. Hodgson versucht es ohne seine Kaiser Chiefs, und Dream Wife machen nur Spaß: die Alben der Woche.

© Michaela Rehle/Reuters

Beate Uhse: Königin der Triebabfuhr

Im analogen Zeitalter lief es bei Beate Uhse noch super. Doch seit die Sexualität durch YouPorn und Co. ihr letztes Mysterium verloren hat, ist das Geschäft erledigt.

Musikempfehlungen: Die besten Alben des Jahres

Bach oder Bilderbuch, Björk oder Boston Symphony, Kelela oder Kúrtag, Laibach oder Lamar? Einmal alles, bitte! Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE empfehlen Musik.

© Golden Robot Records
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: One-two-three-four ab die Post!

The Cherry Dolls finden die Quintessenz der Nacht, Beans On Toast entschuldigt sich für den Brexit, Miss Li ermächtigt sich selbst. Die Alben der Woche im Tonträger

HSV und St. Pauli: Meine heimliche Doppelliebe

Der gernegroße HSV und das gernekleine St. Pauli könnten unterschiedlicher nicht sein. Es ist unmöglich, beide Clubs zu mögen. Oder doch nicht? Unser Autor gesteht.

© Arts & Crafts
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Für den Shoegazer in uns

Es lebe die Introvertiertheit! Versenkung kann großen Spaß bringen. Das zeigen die Tonträger der Woche von Cold Specks, Tricky, Phoebe Bridgers, Jordan Rakei und Beliefs.