© Jakob Börner
Ich arbeite seit 2008 für die Sportredaktion von ZEIT ONLINE. Zuvor gründete ich indirekter-freistoss.de, die Presseschau für den kritischen Fußballfreund, und hartplatzhelden.de, das Video-Portal für Amateur- und Jugendfußball.

Dieses Ereignis hat mich journalistisch geprägt

Der Prozess des DFB gegen mich: http://www.brandeins.de/archiv/2011/heimliche-helden/fussball-gehoert-allen/

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Leider nicht mehr: Fußballtrainer in der Bezirksliga. Die Arbeitszeiten lassen das nicht mehr zu.

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Fußball-Bundesliga: Die Durchschnittsliga

Vor dem FC Bayern fürchten sich alle Clubs der Welt. Doch dahinter sieht es mit der Qualität mau aus. Die anderen Bundesligavereine verschleppen die Modernisierung.

Weitere Artikel

© Robert Michael/Getty Images

Bundesliga-Vorschau: Der ostdeutsche Mann schon wieder

Die nächste Wahl schockt das Land, dieses Mal geht es um RB Leipzig. Außerdem: das Debüt von Jupp Heynckes und vom Neymar der Co-Trainer. Alles zum 8. Spieltag

© Arnulfo Franco/picture alliance/dpa

WM-Qualifikation: Oh, wie schön für Panama

Panama fährt zur WM, Argentinien wird von Messi erlöst, Syrien scheitert am Pfosten und alle lachen über Holland. Eine kleine Reise durch die Gruppen der WM-Qualifikation

© Michael Probst/AP

WM-Qualifikation: Durchschnitt reicht

Die DFB-Elf beendet die WM-Qualifikation mit dem Weltrekord. Das Ergebnis klingt aufregender, als das Spiel war. Und ist zweitrangig: Auf dem Platz stand ein Verbrecher.

© Massimo Pinca/AP/dpa

Jupp Heynckes: Der deutsche Ancelotti

Die Bayern holen ihren alten Freund Heynckes aus der Rente. Es geht ihnen nur darum, Zeit zu gewinnen. Viel wichtiger als ein neuer Trainer ist aber eine neue Identität.

© Denis Doyle/Getty Images

Bayern München: Viel besser sind sie halt nicht

Carlo Ancelotti konnte Pep Guardiolas Niveau nicht halten. Doch auch der künftige Bayern-Trainer wird Probleme bekommen, denn die Mannschaft hat nicht genügend Klasse.