© ZEIT ONLINE

Anschlag auf den BVB: Habgier!

Zwischen Börse, Fußball und Syrien hat sich mitten in Deutschland ein spektakuläres Verbrechen ereignet. Alle sind erschüttert über das mutmaßliche Motiv. Warum nur?

Opfer und Täter: Hauptsache, Empathie!

Heute soll jeder dauernd Empathie zeigen, insbesondere mit Opfern. Die Strafjustiz bemüht sich tapfer, erreicht das verlangte Maß aber nie. Woran liegt das?

Sicherheit: Raser, Mörder, Kommissare

Rasen ist Mord, da ist man sich im Land der freiwilligen Tempobegrenzung 250 einig. Man muss ein Zeichen setzen. Strafrecht erledigen wir im Überholen.

Sterbehilfe: Vom Leben und vom Tod

In einer freien Gesellschaft kommt es auf den freien Willen an. Aber beim Sterben entscheiden viel zu oft andere über uns.

Justiz: Alles geheim!

Eine der bedeutendsten Regeln des Richterlebens ist das sogenannte Beratungsgeheimnis. Jeder hat davon gehört. Aber was bedeutet es eigentlich?

Polizei II: Wir Prügelknaben

Opfer, Polizisten und jede Menge Desinformation. Und dazwischen ein Bundesrichter. Der Kolumnist war Talkgast in der Sendung "Maischberger". Ein Erlebnisbericht

Polizei: Der Polizist als Opfer

Angriffe auf Polizeibeamte sollen härter bestraft werden. Doch ob das die Probleme der Schutzleute lösen kann, ist sehr fraglich.