© Peter Steiner
Florian Gasser (*1981) studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Innsbruck und Perugia. Seit dem Studium journalistisch tätig und dabei geblieben. Seit 2010 bei der ZEIT.

Das treibt mich an

Neugier

Mit diesem Menschen hatte ich als Journalist einen unvergesslichen Moment

Christine Nöstlinger

  • Artikel
© Johannes Zinner

Alois Stöger: Genosse Unkaputtbar

Kein Regierungsmitglied wurde so oft abgeschrieben wie Sozialminister Alois Stöger. Der spröde SPÖ-Politiker hat alle überlebt und kämpft nun für die Mindestsicherung.

© Joe Klamar/AFP/Getty Images

Öxit: Arbeiten am Öxit

Österreichs Rechtspopulisten träumen von einem EU-Austritt. Für das Land wäre der ein Himmelfahrtskommando. Zu klein, zu abhängig ist es von den Nachbarn.

© Julien Warnand/EPA/dpa

Christian Kern: Das Duell von morgen

Vom neuen Regierungsstil ist keine Rede mehr. Alte Konflikte flammen wieder auf, und die Kontrahenten beziehen bereits Stellung.

© Robert Pratta/Reuters

Großbritannien: Europas Rechtspopulisten warten auf den Brexit

Polen fürchtet den Ausstieg seines wichtigen Partners, in Paris wiegelt man ab und stellt sich schon auf eine EU ohne Briten ein. Wie man im Ausland auf die Insel schaut.

© Frank Rumpenhorst/dpa

FPÖ: Dolchstoßlegende um die Briefwahl

Die FPÖ möchte die Stimmabgabe per Post abschaffen. Denn die Österreicher im Ausland stimmen kaum für die Freiheitlichen.

© Arnd Wiegmann/Reuters

Professoren: Wenn der Berg ruft

Deutsche Professoren zieht es nach Österreich und in die Schweiz. Dort sorgen sie für das Ende der Gemütlichkeit.