© Peter Steiner
Florian Gasser (*1981) studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Innsbruck und Perugia. Seit dem Studium journalistisch tätig und dabei geblieben. Seit 2010 bei der ZEIT.

Das treibt mich an

Neugier

Mit diesem Menschen hatte ich als Journalist einen unvergesslichen Moment

Christine Nöstlinger

  • Artikel
© Joe Klamar/AFP/Getty Images

Umfragen: Wahlorakel mit Schräglage

Mit Umfragen wird Politik gemacht, und sie dienen der Unterhaltung der Wähler. Dass die Demoskopie aber keine exakte Wissenschaft ist, wird dabei meist vergessen.

© Hans Klaus Techt/APA/dpa

Wahlkmapf in Österreich: Beachtet uns!

Im Wahlkampf bleibt für kleine Parteien wenig Platz. Mit welchen Tricks sie versuchen, Aufmerksamkeit zu ergattern.

© Hannibal Hanschke/Reuters

German Election: How the World Sees Merkel

Much of the world equates Germany with Angela Merkel. But what do Russians, Americans and others think about the chancellor? We compiled answers from eight countries.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Wahlkampf: Wie die Welt auf Merkel blickt

International ist Deutschland gleich Angela Merkel – doch was genau denken Russen, Amerikaner, Inder und andere über die Kanzlerin? Antworten aus acht Ländern

Serie: Das Österreich-Porträt

E-Gitarren: Es geht nur um den Sound

Seit einem halben Jahrhundert sucht Roland Hauke mit seinen E-Gitarren nach dem besten Ton. Nun bekommen die Instrumente ein Museum.

© Marek Knopp
Serie: Das Österreich-Porträt

Roman Hebenstreit: Der Klassenkämpfer

Der Lokführer Roman Hebenstreit will die österreichische Gewerkschaft Vida vom alten Mief befreien. Nur ein Ego-Projekt oder doch eine Revolution?

© KHM-Museumsverband

Schloss Ambras: Der Glücksfall

In Innsbruck steht das älteste Museum der Welt: Schloss Ambras. Landesfürst Ferdinand II. richtete dort eine spektakuläre Kunstsammlung ein.

© Eugenia Maximova für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Mathematik: "Die Unendlichkeit ist mir sehr vertraut"

Wenn die Wiener Mathematikprofessorin Monika Ludwig sich in Zahlen verliert, denkt sie nicht daran, wem die Gleichungen nützen.

© Alexander Klein/AFP/Getty Images

Doris Bures: Viele sind an ihr gescheitert

Doris Bures ist die mächtigste Politikerin Österreichs. In ihrer eigenen Partei, der SPÖ, scheiden sich an ihr die Geister. Woran liegt das?