Hannes Grassegger ist Journalist und Ökonom. Seine Texte ergünden häufig das Leben im Digitalen Kapitalismus.
  • Artikel
© David Ramos/Getty

Antonio García Martínez: "Facebook ist legales Crack"

Niemand, der bei Facebook arbeitet, darf öffentlich darüber sprechen. Antonio Martínez tut es doch. Er war dort Manager und berichtet aus dem Inneren des US-Konzerns.

9 to 5: Gib mir Feierabend!

Schluss mit Homeoffice, modularen Büros und fließenden, erweiterten Arbeitszeiten: Der Achtstundentag von neun bis fünf ist das beste Modell, das wir haben.

Mode: Kleidung als Werkzeug

Ein Japaner ist dabei, H&M und Zara zu überrunden: Uniqlo wächst schneller als Google. Mit Bekleidung, die nicht modisch sein will. Und genau darum so erfolgreich ist.

Künstliche Intelligenz: Schwarzenegger hatte Unrecht

Die Angst vor der Technologie-Apokalypse nimmt hysterische Züge an. Wenn intelligente Maschinen uns einst auslöschen, dann haben wir uns das selbst zuzuschreiben.

© Louisa Gouliamaki/AFP/Getty Images

Alexis Tsipras: Die Griechen gründen gerade Europa

Alle reden vom Zerfall der Währungsunion. Dabei war Europa bislang eine reine Zweckgemeinschaft. Das könnte sich jetzt jedoch ändern – den Griechen sei Dank.

Nachkriegszeit: Der amerikanische Freund

Sein Leben lang schwärmte der Großvater unseres Autors von seinem Freund aus Amerika. Kurz vor dessen Tod erzählte "Uncle Bill", welche Interessen er noch verfolgte.

© Arnd Wiegmann/Reuters

Schweiz: Ein Herz aus Gold

Die Schweiz wird ein Hort direktdemokratischen Totalitarismus, rationale Argumente spielen keine Rolle mehr. So auch im Fall der Abstimmung "Rettet unser Schweizer Gold".

© dpa

Konsum: Jeder hat seinen Preis

Unendlich viele Preise für ein Produkt: Einer der größten kapitalistischen Träume ist gerade dabei, in Erfüllung zu gehen. Big Data macht es möglich.