© ZEIT ONLINE
Saskia Gerhard hat in Labors gearbeitet und Chemie studiert, bevor sie ihr Wissenschaftsjournalismus-Studium in Dortmund aufgenommen hat. Von 2014 bis 2015 hat sie im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE volontiert, danach als freie Autorin für diverse Medien geschrieben, meist über Medizin- und Umweltthemen. Sie war Teil des Launch-Teams von ZEIT Campus ONLINE, war Redakteurin im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE und ist nun wieder frei tätig.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Drew Angerer/Getty Images

Deutscher Bundestag: Endlich darf Cannabis helfen

Krankenkassen müssen Cannabis für Schwerkranke als Schmerzmittel bezahlen. Das hat der Bundestag in einem neuen Gesetz beschlossen. Gut so!

© Josh Edelson/AFP/Getty Images

Mark Zuckerberg: Drei Milliarden sind Peanuts

Mark Zuckerberg wollte das Internet revolutionieren. Hat er, irgendwie. Nun will er alle Krankheiten mithilfe einer Geldspende besiegen. Das ist weltfremd.

Serie: Kosmetik-Check

Naturkosmetik: "Alles muss man selber machen"

Kryptische Zutatenlisten, sogar auf Bio-Kosmetik. Unsere Autorin wollte genau wissen, was in ihren Pflegeprodukten steckt. Also mixte sie selbst. Ein mühsames Projekt.

Weitere Artikel

©Federico Gambarini/dpa

Archäologie: Entdeckten die Neandertaler Amerika?

Wer drosch auf das Mastodon ein? Zersplitterte Knochen nahe San Diego sollen Unfassbares zeigen: Die ersten Menschen kamen schon vor 130.000 Jahren in der Neuen Welt an.

© Jane Reznick, Gary Lewin/MDC

Nacktmulle: Atemlos durch den Schacht

Was sieht aus wie ein Hotdog, lebt unter Tage, kennt keinen Schmerz und überlebt 18 Minuten ohne Sauerstoff? Der Nacktmull – der Superheld unter den Säugetieren.

© M. Weiss/CfA

Exoplanet LHS 1140b: Déjà-vu im Weltall

Sie werden es kaum glauben: Exoplanet entdeckt. Diesmal sogar eine Supererde! Und erneut stellt sich die Frage: Könnte es da Leben geben?