© ZEIT ONLINE
  • Artikel
© 2016 GRAVIER PRODUCTIONS, INC.

"Café Society": Alles Lug und Trug

In "Café Society" treibt Woody Allen seinen Spott mit den Reichen und Schönen in Hollywood. Das ist toll anzusehen, aber leider auch voller Klischees.

© Zeckai/Ullstein Bild via Getty Images

Wolf Biermann: Ach, was für Zeiten!

Der große DDR-Liedermacher Wolf Biermann wird 80 Jahre alt und hat seine Autobiografie geschrieben. Kunstvoll vergegenwärtigt er Geschichte und Persönliches.

Refugees in Germany: It Wasn't a Good Year

Bernd Ulrich argued that Angela Merkel’s basic decision about the refugee policy in Germany was correct. You don't have to be a reactionary to see things differently.

Flüchtlingspolitik: Das war kein gutes Jahr

Angela Merkels Flüchtlingspolitik war fragwürdig. Sie hat Menschen ins Land geholt, die schwer zu integrieren sind. Man muss nicht reaktionär sein, um das so zu sehen.

"Mogador": Herangeführt ans Böse

Martin Mosebachs ist auf dem Höhepunkt seines Könnens. Das zeigt sein neuer Roman"Mogador", sowie seine Erzählungen "Das Leben ist kurz".

© Tendeeleats

Literatur-Tipps: Ab in den Lesesommer!

Außenseiter, Spuklandschaften, bollywoodeske Farbigkeit und Käsebierzahnbürsten: Die Feuilleton-Redaktion der ZEIT empfiehlt Bücher für den Urlaub.