Ulrike Guérot ist Gründerin und Direktorin des European Democracy Lab an der European School of Governance. Sie arbeitet als Publizistin, Essayistin und Analystin zu Themen der europäischen Integration sowie zur Rolle Europas in der Welt.
  • Artikel
© Simela Pantzartzi/dpa

Yanis Varoufakis: Eine Pflichtlektüre für Europäer

Yanis Varoufakis, griechischer Finanzminister in der Euro-Krise, hat aufgezeichnet, was er mit der EU-Troika erlebte. Es geht auch um eine Mitverantwortung Deutschlands.

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images
Serie: Was jetzt, Europa?

Krise: Zerstört die EU!

Die Europäische Union befindet sich nicht in einer Dauerkrise. Sie ist längst am Ende. Geben wir ihr den Gnadenstoß und fangen neu an!

© Wikimedia Commons
Serie: 10 nach 8

Griechenland-Krise: Europa muss sich umstülpen

Gleichheit in allen Rechten und Pflichten, für alle Märkte und Bürger: Wir müssen uns jetzt mit der Gründung einer Europäischen Republik auseinandersetzen.