Kristin Helberg ist freie Journalistin und Nahostexpertin. Sie hat sieben Jahre als Korrespondentin aus Damaskus berichtet.
  • Artikel
© Stringer/AP/dpa

Baschar al-Assad: Ein Gefangener seiner Verbündeten

Syriens Machthaber Assad bleibt an der Macht. Und hat diese dennoch verloren – an Iran, Russland, Milizenführer, Gangster. Was Deutschland jetzt für die Syrer tun sollte.

© AMEER ALHALBI/AFP/Getty Images

Syrien: Russland kann auf Assad verzichten

Wer den Syrien-Krieg beenden will, muss Russlands Präsidenten Putin davon überzeugen, dass ein Machtwechsel in Damaskus den eigenen Interessen am besten dient.

Mittelmeerunion: Assads Rückkehr

Zum Gründungstreffen der Mittelmeerunion in Paris konnte bereits ein Durchbruch gemeldet werden: Syrien und Libanon wollen diplomatische Beziehungen aufnehmen

Irak: Flucht aus dem befreiten Land

Syrien hat 1,5 Millionen irakische Flüchtlinge aufgenommen. Die deutschstämmige Yasmin Abdul Kader ist eine von ihnen. Eine Reportage