© Michael Heck

Schwerpunkte

Bildung Wissenschaft Beruf
Manuel J. Hartung, Jahrgang 1981, ist seit Juli 2015 Ressortleiter Chancen der ZEIT und Herausgeber von ZEIT Campus.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Ralf Dahrendorf: Er hatte recht

Vor 50 Jahren erschien Ralf Dahrendorfs Streitschrift "Bildung ist Bürgerrecht". Heute ist sie aktuell wie nie, denn das Bildungssystem hat immer noch viele Probleme.

Shell-Studie: Generation Sorglos

Mitten in der Krise wird die Jugend optimistischer und idealistischer. Ist das naiv oder revolutionär?

Meinung: »Es geht um Taten!«

Für viele ist Richard von Weizsäcker ein Vorbild. Wie sieht er die Jugend von heute? Ein Gespräch mit dem ehemaligen Bundespräsidenten

Weitere Artikel

© Armin Weigel/dpa

Bildungspolitik: Lasst die Schulen in Frieden!

Bildungspolitik war in NRW erneut wichtigstes Wahlthema. CDU und FDP wollen zurück zu G8. Die Schulen brauchen aber nicht eine neue Strukturdebatte, sondern gute Lehrer.

© Josh Edelson / Getty Images

March for Science: Der Aufstand der Verständigen

Donald Trump streicht der Wissenschaft die Gelder, Viktor Órban will eine liberale Universität schließen. Forscher gehen nun auf die Straßen und demonstrieren. Gut so!

© Axel Schmidt/Getty Images

Forschung: "Wissenschaft muss lernen zuzuhören"

Der Generaldirektor des Berliner Naturkundemuseums, Johannes Vogel, sieht die Krise der Wissenschaft als Chance. Sie muss öffentlich zugänglich sein.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

March for Science: Die Wissenschaft braucht Sie, jetzt!

Alternative Fakten, Scharlatane, die überzeugender sind als Ärzte – und der Klimawandel? Diskussionswürdig. Die Wissenschaft wird angegriffen. Wir müssen sie verteidigen.