© Michael Heck
Seit Mai 2016 Chefin vom Dienst bei ZEIT ONLINE. Davor Ressortleiterin von taz.de. Journalistik- und Amerikanistikstudium an der Universität Leipzig und der Ohio University.

Das treibt mich an

Geschichten aus und über die USA zu erzählen, wo zwischen New York und San Francisco in jeder Seitenstraße eine Geschichte wartet.

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Andrew Kelly/Reuters

Donald Trump: Nichts wird hier alltäglich

Die Feiertagssaison beginnt und Donald Trump wird Präsident. Wird schon werden. In den USA hat zwei Wochen nach der Wahl die Normalisierung begonnen. Was für ein Fehler

© [M] Getty Images

Serie: #OhOhio

Nie hat es ein Republikaner ins Weiße Haus geschafft, ohne Ohio gewonnen zu haben. ZEIT-ONLINE-Reporterin Rieke Havertz trifft Menschen, die die Wahl entscheiden könnten.

Weitere Artikel

© Joshua Roberts/Reuters

Russland: Republikaner vs. Russland vs. Trump

Demokraten und Republikaner haben sich auf neue Sanktionen gegen Russland geeinigt. Schon wieder ein Problem für Donald Trump in der verhassten Russland-Thematik.

© Gali Tibbon/AFP/Getty Images

Melania Trump: Im Schatten

Melania Trump tut sich schwer als First Lady. Sie wohnt noch nicht im Weißen Haus und ist selten an der Seite ihres Mannes zu sehen. Dabei könnte ihre Rolle mächtig sein.

© Win McNamee/Getty Images

Donald Trump: Versprochen, gebrochen

Mauerpläne, Obamacare, Freihandel: Was hat US-Präsident Trump in den ersten 100 Tagen im Weißen Haus umgesetzt – und was nicht? Trotz viel Aktionismus: erstaunlich wenig.

USA: Trump first

Seit vier Wochen ist der neue US-Präsident im Amt. Trump regiert chaotisch und offenbar ohne Plan. Er bringt das System an seine Grenzen – aber das System auch ihn.

Jeff Sessions: Hinter Trump hart rechts

Jeff Sessions ist gegen Einwanderung, Abtreibung und die Homo-Ehe. Kritiker halten den US-Justizminister für einen Rassisten. Wird er die Rechte aller Bürger wahren?