© Michael Heck
Seit Mai 2016 Chefin vom Dienst bei ZEIT ONLINE. Davor Ressortleiterin von "taz.de". Journalistik- und Amerikanistikstudium an der Universität Leipzig und der Ohio University

Das treibt mich an

Geschichten aus und über die USA zu erzählen, wo zwischen New York und San Francisco in jeder Seitenstraße eine Geschichte wartet.

Meine wichtigsten Artikel

© Andrew Kelly/Reuters

Donald Trump: Nichts wird hier alltäglich

Die Feiertagssaison beginnt und Donald Trump wird Präsident. Wird schon werden. In den USA hat zwei Wochen nach der Wahl die Normalisierung begonnen. Was für ein Fehler

© [M] Getty Images

Serie: #OhOhio

Nie hat es ein Republikaner ins Weiße Haus geschafft, ohne Ohio gewonnen zu haben. ZEIT-ONLINE-Reporterin Rieke Havertz trifft Menschen, die die Wahl entscheiden könnten.

Weitere Artikel

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Propaganda in der Politik

Was ist dran an angeblichen E-Mails des Juso-Chefs Kevin Kühnert an einen russischen Internetagitator? Außerdem im Podcast: Noch eine Woche Olympische Winterspiele

© Michelle Eve Sandberg / AFP/Getty Images

Amoklauf in Florida: Ein Land tötet seine Kinder

In den USA hat ein Mann an einer Schule 17 Menschen erschossen. Schon wieder. Wer diese Taten mit dem Hinweis über die Kultur des Landes abtut, macht sich mitschuldig.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Ach Polen

Polens Regierung distanziert sich mit einem Gesetz von der NS-Vergangenheit. Auch im Podcast: ein Mädchen, das als Junge verkleidet wird. Und die besten Hirschrufer.

© Alex Wong/Getty Images

US-Haushalt: Amerika aus der Balance

Die US-Behörden können wieder arbeiten und alle feiern sich als Sieger im Haushaltsstreit. Doch der Shutdown hat gezeigt, in welch desolater Verfassung die Politik ist.

© Jim Young / AFP/Getty Images

Women's March Chicago: "Fuck Trump"

Frauenrechte, Einwanderung, Gerechtigkeit: Rund 300.000 Menschen sind in Chicago gegen US-Präsident Trump auf die Straße gegangen. Sie kämpfen für ein anderes Amerika.

© Rieke Havertz für ZEIT ONLINE

Ohio: Von Trump verlassen

US-Präsident Trump wollte die Stahl- und Kohlejobs zurückbringen. In Ohio ist davon nichts zu sehen. Trotzdem müssen Gewerkschafter gegen seinen Heldenmythos kämpfen.

© Rieke Havertz für ZEIT ONLINE

Ohio: Hier ist die Trump-Welt in Ordnung

Fast jeder in der Kleinstadt Celina in Ohio hat vor einem Jahr Donald Trump gewählt. Und würde es wieder tun. Die Menschen finden, ihr Präsident macht vieles richtig.

Nächste Seite