© Laurence Chaperon
  • Artikel
© Dominik Butzmann für DIE ZEIT

Malu Dreyer: "Bloß nicht weiter so"

Die Sozialdemokratin Malu Dreyer über die Vorzüge einer Minderheitsregierung – auch für die CDU

© Markus Schreiber/AP/dpa

Angela Merkel: Plötzlich ein wirklicher Gegner

Für die Kanzlerin ist nun Christian Lindner der neue Gegenspieler und Schwarz-Grün das Natürlichste der Welt. Jamaika ist gescheitert, Angela Merkel aber noch nicht.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Jamaika-Koalition: Sie haben es in der Hand

Die Bildung einer neuen Regierung dürfe nicht scheitern, heißt es. Warum eigentlich? Und wie gefährlich wären Neuwahlen? Wir beantworten fünf Fragen zu Jamaika.

© Michael Kappeler/dpa

Regierungsbildung: Spiel mit dem Wählerwillen

Die FDP sieht sich in einer Win-win-Situation. Die Grünen wollen unbedingt regieren. Und Merkel ist die unangefochtene Jamaika-Chefin. Szenen einer Regierungsbildung

© Fabrizio Bensch/Reuters

Koalition: Ohne roten Faden

Angela Merkel muss eine Koalition zusammenstricken, wie es sie noch nie gab. Nicht jeder, der in ein Sondierungsgespräch hineingeht, wird als Jamaikaner herauskommen.

© Johannes Eisele/Getty Images

Koalition: Der Kampf der Politiker

Noch sind die Deutschen nicht fertig mit dem Wählen. Doch das große Spiel um Koalitionen und Ministerposten hat bereits begonnen. Wer will mit wem, und wer steht im Weg?