© Laurence Chaperon
  • Artikel
© Sean Gallup/Getty Images

Bundestagswahlkampf: Glaubt ihr doch selbst nicht

Die Kanzlerin muss sich vor der SPD nicht fürchten. Die Sozialdemokraten haben zwar Visionen, aber dass es hierzulande ungerecht zugeht, nehmen sie sich selbst nicht ab.

© Sean Gallup/Getty Images

Altkanzler: Die drei Tode des Helmut Kohl

Es ist die Macht des Unversöhnlichen. Ein Mann allein verhindert, dass der Kanzler der Einheit ein würdiges Gedenken erhält: Er selbst ist es.

© Steffi Loos/Getty Images

SPD: It’s gender, stupid!

Martin Schulz, Frank-Walter Steinmeier, Sigmar Gabriel – alles Männer. Der SPD fehlt es an einflussreichen Frauen. So kann sie die Kanzlerin nicht besiegen.

© Wolfgang Stahr für DIE ZEIT

Norbert Lammert: Warum sprechen Sie so kompliziert?

Bundestagspräsident Norbert Lammert spricht über Demokratie und schwierige Abgeordnete. Mehr als die Hälfte seines Lebens war er Parlamentarier. Bald ist Schluss.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Bundeskanzlerin: Merkel, die Instanz

Die Bundeskanzlerin steht für Sicherheit. Das ist es, was die Bürger in instabilen Zeiten schätzen und suchen. Deshalb wird es für die SPD schwer, die Wahl zu gewinnen.

Angela Merkel: Ihr Momentum

Plötzlich ist die Kanzlerin wieder obenauf – als Weltstaatsfrau. Doch Außen- und Innenkanzlerin zusammenzubringen ist schwierig. Vor allem nach der Wahl in Frankreich.

© Chris McGrath/Getty Images

Deutschtürken: "Meine Schwester nennt mich Verräterin"

Acht Deutschtürken sprechen über die Folgen der türkischen Politik für ihr Leben. Viele wünschen sich weniger Eskalation und mehr Verständnis für einander.