• Artikel

Im „Galeerentagebuch“ von Imre Kertész macht einer als Zwangsarbeiter sein Glück: Das Grollen der Wahrheit

Bevor sie versinken, können sich Schiffe so weit aufbäumen, daß ihre Rümpfe senkrecht stehen. Wenn man diese erstaunliche Abschiedsvorstellung gleich mit einer ganzen Flotte durchexerziert und den Vorgang in extremem Zeitlupentempo ablaufen läßt, dürfte man auf die geheime architektonische Vision gestoßen sein, der sich die Trabantenstädte in West und Ost verdanken.

Pokal vorüber

Die von Michael Krüger betreute „Edition Akzente“ wird zehn Jahre alt. Sie erfreut sich eines guten Rufs. Der irische Lyriker und Essayist Seamus Heaney nicht minder.

Startfenster zum Saturn

Wenn Himmelskörper so stehen, daß sie von der Erde aus mit vertretbarem Treibstoffeinsatz erreichbar werden, spricht man in der Raumfahrt von einem Startfenster.

Elend in Elfenbein

Huysmans’ „Gegen den Strich“ – ein unbändiger Roman aus einer verlorenen Zeit