© Jakob Börner
Studium der theoretischen Physik sowie der Germanistik und Romanistik. Volontariat bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 2000 Redakteurin von ZEIT ONLINE, zuletzt im Ressort Kultur mit dem Schwerpunkt Film, der jüngsten Kunstform, die das Narrative mit dem Visuellen verbindet und sich derzeit neu erfinden muss, um sich gegen Serien zu behaupten. Spannend. Daneben schreibe ich über Beziehungsthemen. Meist auch spannungsreich.

Transparenzhinweis

Mitglied im Verband der deutschen Filmkritik

© Universal Pictures

"Fifty Shades of Grey": Lust auf Grenzen

Der fünfte Band von "Shades of Grey" erscheint in Deutschland. Verherrlicht diese Sadomaso-Geschichte häusliche Gewalt oder ist sie ein progressiver Beitrag zu #MeToo?

© btf / Philipp Käßbohrer

"Deuscthland": Diskursautomaten im Böhmermann-Park

Hier muss alles rein, was nicht ins Fernsehen passt. Mit seiner ersten Ausstellung "Deuscthland" will Jan Böhmermann die Lage der Nation beleuchten. Ist das lustig?

© [M] Phillip Gätz/plainpicture
Serie: Beziehungen

Wir müssen reden: Macht das Internet uns eifersüchtiger?

Mit Apps können wir unsere Partner überwachen, aber ist das zielführend? Warum Frauen und Männer anders eifersüchtig sind, erklärt der Sexualtherapeut Ulrich Clement.

© AP Photo/Carlos Rene Perez

Hugh Hefner: Freiheitskämpfer im Seidenpyjama

Der "Playboy"-Gründer Hugh Hefner war nicht bloß ein Kurator der Nacktheit. In seinem Heft rüttelte er an den Moralvorstellungen der USA. Ein Nachruf

© Stephane Mahe/Reuters

Menschenrechte: Das Recht auf genitale Unversehrtheit

Sogar Frauen über 50 dürfen Lust beim Sex empfinden. Unfassbar, dass der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte das portugiesischen Juristen erklären musste.

© Adam Burn/Getty Images
Serie: Beziehungen

Wir müssen reden : Warum ist Sex im Freien so erregend?

Sex in der Öffentlichkeit ist für viele nicht nur eine reizvolle Fantasie. Wie wir die Scham vor der Entdeckung sexualisieren, erklärt der Sexualtherapeut Ulrich Clement.

© Mixmike/E+/Getty Images
Serie: Beziehungen

Wir müssen reden: Warum tut ein Mann das?

Täglich werden Frauen vergewaltigt. Der Sexualtherapeut Ulrich Clement erklärt männliche Gewaltfantasien, wann sie Wirklichkeit werden und was man dagegen tun kann.