© Vera Tammen
  • Artikel
© Jim Bourg/Reuters
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Der Trumpator

Auch Journalisten haben das Phänomen Trump zu lange unterschätzt. Dabei ist es altbekannt. Erinnern wir uns nur an Italien.

© Gretchen Ertl/Reuters
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Amerika zuerst

Donald Trump verkündet Isolationismus in neuer Verpackung. Die Welt ginge interessanten Zeiten entgegen, wenn sollte er die Präsidentschaftswahlen im November gewinnen.

© Justin Sullivan/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Hillary Clinton: Die Falkin

Barack Obama hatte den USA den Rückzug verordnet. Seine frühere Außenministerin Hillary Clinton, die Präsidentin werden will, glaubt an das "Gewicht des Militärs".

© Nicolas Armer/dpa
Serie: Zeitgeist

Joachim Gauck: Gauck again

Der Bundespräsident hat nichts zu sagen, aber wenn Joachim Gauck redet, hört man ihm zu. Das Volk will eine zweite Amtszeit, die Politik auch. Und er sollte wollen.

© Bill Pugliano/Getty Images

Barack Obama: Did he improve the world?

Before his stint in office ends, Barack Obama is visiting friends and will reach Germany at the weekend. A good time to evaluate his foreign policies.

© Bill Pugliano/Getty Images

Barack Obama: Hat er denn die Welt verbessert?

Barack Obamas Amtszeit geht zu Ende, noch einmal bereist er befreundete Staaten, auch Deutschland. Zeit, Bilanz zu ziehen über seine Außenpolitik. Ein Pro und Contra

Terrorismus: Freiheit geht vor

Wie kann man den Terror der Islamisten besiegen, ohne den Rechtsstaat in ein repressives System zu verwandeln?

© dpa
Serie: Zeitgeist

Boston Globe-Satire: Trump?

Die Zeitung "Boston Globe" zeigt mit Donald Trump, wie Satire funktioniert. Trump wird es nicht ins Weiße Haus schaffen, aber der ZDF-Poet Böhmermann könnte davon lernen.

© dpa
Serie: Zeitgeist

Globalisierung: Mauern hoch!

Ob Trump, Le Pen oder Petry: Die Populisten haben die Globalisierung als Feind ausgemacht. Wie antiquiert! Der internationale Handel ist längst auf dem Rückzug.