Bernd Kramer, geboren 1984 im Münsterland, hat an der Universität Köln Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaften und Soziologie studiert und die Kölner Journalistenschule absolviert. Während dieser Zeit hospitierte er bei der Stuttgarter Zeitung, dem ZDF und der taz und schrieb anschließend vor allem über Bildung, Hochschule, Arbeit und Gesellschaft – und das unter anderem für Spiegel Online, Die Zeit, fluter, Neon, Freitag, taz.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© dpa

David Graeber: Mein Beruf ist ein Bullshitjob

Immobilienmakler, Unternehmensberater, Investmentbanker: Sie sind die Hofnarren des Kapitalismus, sagt der Anthropologe David Graeber. Er nennt sie Bullshitjobs.

Weitere Artikel

Karriere: Glück gehabt

Leistung soll über Karrieren entscheiden, dieser Anspruch ist weit verbreitet. Dabei bestimmt oft der Zufall über Auf- und Abstiege. Wir unterschätzen ihn dramatisch.

Gehaltsangaben: Ich sag mal: Pssssst!

Über das Gehalt schweigt man. Familienministerin Manuela Schwesig will Arbeitgeber zu Gehaltsangaben in Inseraten zwingen. Das ist auch bitter nötig, zeigt unser Test.

Wahrsager: Draht zum Erzengel

Lebensberatung per Telefon und Internet boomt. Wie leicht es für jeden Laien ist, als Wahrsager Unheil anzurichten, hat Bernd Kramer ausprobiert.