Blond, mittelalt, männlich. Habe Literatur studiert, Politik gelernt, erst Radio gemacht, dann Fernsehen, jetzt Zeitung. Warum? Weil man mit Worten mehr erklären kann als mit Bildern.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Behinderung: Das Leben danach

Seit 15 Jahren pflegen Birgit und Franz Faupel ihren schwerstbehinderten Sohn. Jetzt sind sie am Ende ihrer Kräfte.

Weitere Artikel

Drei-Meere-Initiative: Trump umgarnt die Polen

Eine neue Einflusszone von der Adria bis zur Ostsee – das interessiert auch den US-Präsidenten. Polen gefällt diese Aufmerksamkeit, gerade weil es die Deutschen ärgert.

© action press

Europäische Union: Ein europäisches Wunder

Helmut Kohls Totenfeier wird Deutschland und Frankreich verbinden – und dies in einem Moment, da der Kontinent sich behaupten muss wie lange nicht mehr.

© Philippe Wojazer/Reuters

France: Ne nous quittez pas!

Don’t leave us! Dear French people, we need you – and you need us, too. A political love letter.

© Philippe Wojazer/Reuters

France: Ne nous quittez pas!

Chers Français, nous avons besoin de vous, de la même manière que vous, avez besoin de l’Allemagne. Déclaration d’amour politique.

© Vincent Kessler/Reuters

Europäische Union: "Orbán hat sich verschätzt"

Die EU muss gegen autoritäre Entwicklungen im Inneren kämpfen, sagt der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans. Den Regierungen wirft er Inaktivität vor.

© Philippe Wojazer/Reuters

Frankreich: Ne nous quittez pas!

Verlasst uns nicht! Liebe Franzosen, wir brauchen euch – und ihr uns übrigens auch. Eine politische Liebeserklärung