Blond, mittelalt, männlich. Habe Literatur studiert, Politik gelernt, erst Radio gemacht, dann Fernsehen, jetzt Zeitung. Warum? Weil man mit Worten mehr erklären kann als mit Bildern.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Reparationszahlungen: Unmögliches wollen

Manolis Glezos kämpfte schon gegen die Nazis und die Militärdiktatur – und ein Leben lang für deutsche Reparationszahlungen an Athen.

Behinderung: Das Leben danach

Seit 15 Jahren pflegen Birgit und Franz Faupel ihren schwerstbehinderten Sohn. Jetzt sind sie am Ende ihrer Kräfte.

Weitere Artikel

© Axel Schmidt/Reuters

Europa: Weltmacht! Echt jetzt?

Nach der Wahl Donald Trumps erkennen die Europäer, dass sie künftig selbst ihre Interessen durchsetzen und ihre Sicherheit garantieren müssen. Dem steht einiges im Wege.

©Francois Lenoir/Reuters

Brüssel: Abschied aus einer verrückten Stadt

Brüssel ist bunt, chaotisch, faszinierend und bisweilen beängstigend – wie Europa. Unser Autor blickt zurück auf fünf Korrespondenten-Jahre in der unbeliebten Kapitale.

© Leonhard Foeger / Reuters
Serie: Mein 5. September

Grenzöffnung für Flüchtlinge: Was geschah wirklich?

Ein Wochenende im September 2015: ZEIT und ZEIT ONLINE haben rekonstruiert, wie Tausende Flüchtlinge ins Land kamen. Und wer die Bedeutung dieser Tage herunterspielt.

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

Margrethe Vestager: Diese Frau sucht die EU-Formel

Mit ihrem harten Vorgehen gegen Konzerne wie Google sorgt die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager für Aufsehen. Doch es geht ihr um viel mehr.

Fußball-EM: Mit Tugenden zum Tor

Belgiens Fußball hat es weit gebracht – dank guter Nachwuchsarbeit. Dazu fordert Trainer Marc Wilmots Höflichkeit.

Angela Merkel: Drama Queen

Die Krisen werden immer größer, die Kanzlerin wird immer cooler. Aber kann eine einzige Frau einen ganzen Kontinent beruhigen?