• Artikel
©Getty Images / Sajjad Hussain

Australian Open : Großes, ach was, riesiges Tennis

Die Australian Open starten und erstmals treten wieder alle großen Spieler dieser Ära an. Die Saison verspricht, eine der besten zu werden. Auch wegen eines Deutschen.

Dänemark: Grenzsicherung (symbolisch)

Seit einem Jahr kontrolliert Dänemark seine Grenze zu Deutschland. Die Regierung feiert das als Erfolg, doch Belege dafür gibt es nicht.

© Michael Dodge/Getty Images

Novak Đoković: Weniger Tennis, mehr Liebe

Sie waren ein Erfolgsduo. Dass sich Boris Becker und Novak Đoković trennen, sieht wie eine Grundsatzentscheidung des Serben aus. Seinen Fans wird sie nicht gefallen.

© Getty Images / Julian Finney

Roger Federer: Wie eine Beethoven-Symphonie

Nach seiner Verletzung steht Roger Federer in Stuttgart heute erstmals wieder auf dem Platz. Ihn zu beobachten ist ein spirituelles Erlebnis. Doch wie lange noch?

Dänemark: Schmuck weg, Geld weg

Kaum suchen in Dänemark ein paar Tausend Flüchtlinge Asyl, überbieten sich Politiker mit Ideen, wie sich das Land schützen könne. Grenzkontrollen sind nur ein Beispiel.

©Jacob Ehrbahn/Polfoto

Dänemark-Wahl: Das große Missverständnis

Die Dänen finden ihr Land richtig gut. Nun sind die Rechtspopulisten zweitstärkste Kraft geworden. Höchste Zeit, einmal zu sagen: Ihr seid wirklich nichts Besonderes.

© Keld Navntoft/Scanpix Denmark/Reuters

Dänemark: Der Pöbel-Wahlkampf

Vor der Wahl in Dänemark konkurrieren die Kandidaten vor allem darum, wer am härtesten gegen Asylbewerber vorgehen will. Warum haben die Rechtspopulisten solchen Erfolg?

Nächste Seite