© Pepper Levain
Wlada Kolosowa studierte Kommunikationswissenschaften in Berlin und kreatives Schreiben in New York. Von 2014 bis 2015 arbeitete sie als Redakteurin bei ZEIT Campus und später als Senior Editor bei "Vice". Momentan hilft sie, dass neue Magazin "Arbeit" von ZEIT ONLINE aufzubauen. Als freie Autorin schrieb sie unter anderem für DIE ZEIT, "Spiegel Online" und "Neon". Sie veröffentlichte zwei Bücher: "Russland To Go" und "Lovetrotter: Eine Reise rund um die Liebe". Im Frühjahr 2018 erscheint ihr erster Roman.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Flavio Veloso/Getty Images

Brasilien: Ich und der Sand

Seit ihrer Kindheit träumt unsere Autorin davon, einen tropischen Traumstrand nur für sich zu haben. Jetzt sucht sie ihn an Brasiliens Costa Verde.

Weitere Artikel

Viertagewoche: Für immer langes Wochenende

Die Hälfte aller Millenials will die Viertagewoche. Aber sind sie bereit, dafür auf Wochenendtrips und Restaurants zu verzichten? Unsere Autorin machte den Selbstversuch.

© Getty Images

Homeoffice: Die Heimwerkerin

Nie wieder pendeln, dafür Mittagsschlaf. Ein Versprechen der neuen Arbeitswelt lautet: Homeoffice macht glücklich und produktiv. Unsere Kolumnistin probiert es aus.

Serie: Gestrandet in

Brandenburg: War hier mal Sozialismus?

Sie wollten nie nach Cottbus? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserer Autorin die DDR-Variante des Hotdogs und volkseigene Pyramiden.