© ZEIT ONLINE
Seit 2012 als Redakteur bei ZEIT ONLINE *** Ausgezeichnet mit dem Medienpreis Entwicklungspolitik 2010 *** 2007 bis 2011 Redakteur bei der Rhein-Zeitung, zuvor Volontariat *** International Graduate Degree Programme "European Culture and Economy", M.A. *** Studium Internationale Politik, Neuere Geschichte, Literaturwissenschaft, B.A.

Meine wichtigsten Artikel

© Drew Angerer/Getty Images

US-Präsident: Donald Trump ist nicht normal

Es ist leicht, sich an der schäbigen Normalisierung Trumps zu beteiligen: Noch hat er nichts getan, alles wird gut. Doch gerade jetzt ist Wachsamkeit das Wichtigste.

© Chris Keane/Reuters

US-Wahl: Der Ernstfall

Donald Trump war lange nur ein schlechter Scherz. Jetzt wird er Präsident. Die Welt muss sich fürchten vor dem, was diesem unberechenbaren Mann als Nächstes einfällt.

Weitere Artikel

© Kevin Lamarque/Reuters

Obama in Berlin: Man ist ja nicht aus der Welt

Barack Obama und Angela Merkel versichern sich zum Abschied ihrer gemeinsamen Werte. Für die Zukunft mit Donald Trump können sie nur noch das Beste hoffen.

© Orestis Panagiotou/EPA/dpa

Barack Obama: Obamas versteckte Kriegserklärung

Barack Obama glaubt an die Demokratie, auch gegen Donald Trump. Das kann man naiv nennen. Oder zwischen den Zeilen seiner Athener Rede etwas anderes finden.

© Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

US-Regierung: Team Trump

Ben Carson war als Gesundheitsminister im Gespräch, Trump hat ihn nun für den Wohnungsbau nominiert. Mit diesen Ministern will der künftige US-Präsident regieren.

© Jonathan Ernst/Reuters

Donald Trump: Das Kabinett in seinem Schatten

Loyale Helfer, Freunde aus der Wirtschaft, vor allem weiße, alte Männer: Donald Trump muss schnell sein Kabinett aufstellen, doch die erfahrensten Experten wollen nicht.

© Chris Keane/Reuters

US Election: The Calamity

For a long time, Donald Trump was just a bad joke. Now, he has been elected president. The world should be afraid of what this unpredictable man will come up with next.

© Alberto Pizzoli/AFP/Getty Images

Syrien-Krieg: Härter als Obama?

Für den Wahlkampf in den USA ist der syrische Krieg kein dankbares Thema. Einfache Antworten gibt es hier nicht, Donald Trump und Hillary Clinton geben sie trotzdem.

© Scott Olson/Getty Images

TV-Duell: Die ganze Wahrheit, laut Trump

Eines hat das zweite TV-Duell der US-Präsidentschaftskandidaten allemal bewiesen: Donald Trump ist dreist wie eh und je. Ein unvollständiger Faktencheck