Felix Lee ist freier Journalist in Peking.
  • Artikel
© Greg Baker/AFP/Getty Images

Taiwan: China kann viel Freude an Trump haben

Der künftige US-Präsident diskreditiert die Taiwan-Politik. Doch in Peking bleibt man eher cool: China könnte von Trumps handelspolitischem Rückzug aus Asien profitieren.

© Reuters/Wu Hong/Pool

China: Wer nachgibt, verliert

China kauft in Deutschland Spitzenunternehmen – doch deutschen Betrieben bleibt der chinesische Markt verschlossen. Minister Gabriel muss jetzt in Peking hart verhandeln.

© Reuters

G20: Roboter sollen die Weltwirtschaft retten

Zur Belebung der Weltwirtschaft wollen die G20-Staaten die digitale Wirtschaft ausbauen. Ausgerechnet Gastgeber China könnte diese Entwicklung erheblich behindern.

© Philippe Lopez/AFP/Getty Images

Uber: Bye-bye China

Uber investierte Milliarden in China. Nun übergibt der US-Fahrtdienst sein Geschäft dem ärgsten lokalen Konkurrenten. Das Engagement könnte sich dennoch gelohnt haben.

© Lintao Zhang/Getty Images

Angela Merkel: Kein Bammel vor China

China will unbedingt als Marktwirtschaft anerkannt werden – und umgarnt und droht Merkel deshalb gleichermaßen. Die Kanzlerin sollte sich nicht unter Druck setzen lassen.

© Wolfgang Rattay/Reuters

Kuka: Die chinesische Chance

Wer bestimmt, wohin sich die digitale Industrie entwickelt: deutsche oder kalifornische Unternehmen? Die Antwort liegt in China. Die Chefs von Kuka haben das erkannt.

© Pablo Martinez Monsivais/Pool/Reuters

Apec-Gipfel: Lieber Putin als Obama

Beim Apec-Gipfel inszeniert sich Chinas Staatspräsident Xi als Führer einer neuen Großmacht und sucht die Nähe zu Putin. Für Obama bleibt nur die Statistenrolle.