© Michael Heck
Geboren in Südtirol. Nach langen Aufenthalten in Rom, Wien und Zürich 1999 in Hamburg bei DIE ZEIT als Auslandsredakteur gelandet. Seit 1991 permanent mit Berichterstattung über Kriege und Krisen beschäftigt. Bosnien, Kosovo, Afghanistan, Pakistan, Iran, Irak, Libyen sind einige der Länder, aus denen ich berichtet habe. Autor zahlreicher Bücher.

Das treibt mich an

Neugier

Da komme ich her

Aus den Bergen.

Dieses Ereignis hat mich journalistisch geprägt

Der Zerfall Jugoslawiens

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Krieg

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Ausspannen

Mit diesem Menschen hatte ich als Journalist einen unvergesslichen Moment

Mile Stojić

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Anti-Terror-Kampf: Mord von Staats wegen

In Makedonien wurden sechs Pakistanis und ein Inder von Polizisten umgebracht. Bilal Kazmi war eines der Opfer. Das Verbrechen soll der Innenminister befohlen haben, um sich als Anti-Terror-Kämpfer zu inszenieren

Weitere Artikel

© Angelos Tzortzinis/AFP/Getty Images

Europa: Kontinent des schlechten Gewissens

Kann Europa das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer einfach stoppen? Es ist überheblich, das zu glauben. Mit falschem moralischen Furor werden Grautöne überdeckt.

© Soeren Stache/dpa

Amazon: 432 Milliarden mit falscher Ware

Birkenstock ist nicht die einzige Firma, die über Produktpiraterie im Onlinehandel klagt. Das Netz verschafft Fälschern riesige Umsätze. Neue Gesetze würden helfen.

© Georg Hochmuth/AFP/Getty Images

ÖVP und FPÖ: Ja, aber ...

Noch hofft man in Brüssel, die blau-schwarze Regierung werde der EU keine unliebsamen Überraschungen bescheren. Garantien dafür gibt es aber keine.

© Charles McQuillan/Getty Images

Brexit: Noch sind die Illusionen nicht vom Tisch

Endlich der Durchbruch: EU und Großbritannien einigen sich bei den Topthemen. Jetzt beginnt die wirkliche Arbeit – und in Brüssel schlägt die Stunde der Rosinenpicker.

© Jens Schwarz/laif

Nordirland: Grenzenlos naiv

Wie hatten sich die Brexit-Befürworter eigentlich die Zukunft Nordirlands vorgestellt? Genau: Gar nicht. Das wird Theresa May jetzt zum Verhängnis.

© Virginia Mayo/AP/dpa

Brexit-Verhandlungen: Ein Königreich im Zerfall

Das Irlandproblem verhindert eine Brexit-Einigung zwischen der EU und den Briten. Und es zeigt: Nicht die EU erleidet einen Zerfallsprozess, sondern Großbritannien.

© David Maupile für DIE ZEIT

Gefälschte Markenware: Schrott mit Label

Gefälschte Produkte verursachen Milliardenschäden. Markenhersteller setzen deswegen die EU-Kommission unter Druck. Jetzt hat sie reagiert – auf ihre Weise.

© Marc Müller/dpa

Viktor Orbán: Kofferträger der Kommunisten

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán buhlt um die Gunst der chinesischen Regierung. Er hofft auf Investitionen – und gefährdet die Einheit Europas.

© REUTERS/Ismail Zitouny

Libyen: "Die Libyer sind enttäuscht von Europa"

EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn vermisst in Staaten wie Libyen ein koordiniertes Auftreten der EU-Länder. Denn: "Europa ist Afrikas wichtigster Handelspartner."