© Michael Heck
Geboren in Südtirol. Nach langen Aufenthalten in Rom, Wien und Zürich 1999 in Hamburg bei DIE ZEIT als Auslandsredakteur gelandet. Seit 1991 permanent mit Berichterstattung über Kriege und Krisen beschäftigt. Bosnien, Kosovo, Afghanistan, Pakistan, Iran, Irak, Libyen sind einige der Länder, aus denen ich berichtet habe. Autor zahlreicher Bücher.

Das treibt mich an

Neugier

Da komme ich her

Aus den Bergen.

Dieses Ereignis hat mich journalistisch geprägt

Der Zerfall Jugoslawiens

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Krieg

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Ausspannen

Mit diesem Menschen hatte ich als Journalist einen unvergesslichen Moment

Mile Stojić

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Anti-Terror-Kampf: Mord von Staats wegen

In Makedonien wurden sechs Pakistanis und ein Inder von Polizisten umgebracht. Bilal Kazmi war eines der Opfer. Das Verbrechen soll der Innenminister befohlen haben, um sich als Anti-Terror-Kämpfer zu inszenieren

Weitere Artikel

© Frederick Florin/AFP/Gety Images

Europäische Union: Der kleine Herr Juncker

Er hätte es mit Pathos probieren können, doch Juncker hat dieser Versuchung widerstạnden. Seine Rede zur EU zeigt, wo die Zukunft Europas tatsächlich entschieden wird.

Flüchtlinge: Afghanistan wird vergessen

Wie steht es um den Hindukusch? Kaum ein Deutscher wird die Frage genau beantworten können. Das ist beschämend, denn die Situation im Land hat viel mit uns zu tun.

© Tiziana Fabi/AFP/Getty Images

Italien: "Niemand will, dass Renzi geht"

Pier Luigi Bersani kritisiert den Umgang der italienischen Regierung mit der Bankenkrise scharf. Sein Parteifreund Matteo Renzi habe schwere politische Fehler begangen.

Ceta: "EU-only" – was? Aufschrei!

Alle verlangen seit dem Brexit mehr Mitsprache in Europa. Dass jetzt aber die Mitgliedsstaaten über den Handelspakt Ceta abstimmen dürfen, ist ein Zeichen von Schwäche.

Blog Unterwegs in Europa

Brexit: Großbritannien muss den Brexit spüren

Gnädig oder nachsichtig? Wie soll die EU künftig mit den abtrünnigen Briten umgehen? Unser Autor ist für eine kühle, klare Trennung – auch, um Nachahmer abzuschrecken.

Blog Unterwegs in Europa

Italien: Neuer Stress für Europa

Rom und Turin haben neue Bürgermeisterinnen. Das dürfte toll für beide Städte werden. Nur nicht für die Europäische Union. Es bleibt also anstrengend, selbst ohne Brexit.