© Daniel Karmann/dpa

Martin Luther: Ein Mönch sucht sein Seelenheil

Hätte ihn als Jugendlicher nicht fast ein Blitz getroffen, wäre er nie Mönch geworden. Harte Arbeit und wenig Spaß war er von zu Hause gewohnt. So wuchs Martin Luther auf

© Thierry Roge/REUTERS

Schlacht von Waterloo: Sirren, Schreien, Wummern

Tote und Verletzte in bis zu drei Meter hohen Schichten: Die Schlacht von Waterloo wurde zum grausigen Mythos. Vor 200 Jahren besiegelte sie Napoleons Niederlage.

© Hulton Archive/Getty Images

Otto von Bismarck: Mit dem Willen zur Macht

Bismarcks Aufstieg verlief nicht geradlinig. Schon als junger Mann war er zwar pragmatisch bis zur Skrupellosigkeit. Doch er vergeudete seine besten Jahre.

Dorfleben: Das Reden der Lämmer

Sieben Jahre lang jagte ein Inquisitor im Dorf Montaillou nach Ketzern und vernahm fast alle Bewohner. Die Verhörprotokolle von damals sind ein Schatz für Historiker.

Erholung: Der Haken mit dem Köder

Hannah und Lea wollen angeln. Zum ersten Mal. Aber worauf stehen finnische Barsche? Und wie tötet man Fische überhaupt?

Die erste Republik: Nie wieder Untertan

Die Mainzer Republik war die erste Demokratie auf deutschem Boden. Von ihrer kurzen Geschichte geht bis heute ein faszinierendes Leuchten aus. Von Andreas Molitor