• Artikel
© Stoyan Nenov/Reuters

Diabetes: Signale aus dem Körper

Mehr Maschine im Mensch: Daniel Andrade ist Diabetiker und prüft seinen Blutzucker mit einem Sensor im Körper. Das Gerät bietet 24 Stunden Überwachung – auch für Gesunde.

Genetik: Mein DNA-Ich

Ein bisschen Spucke – mehr brauchten die Forscher nicht um ein Phantombild unseres Autors zu erstellen. Reichen DNA-Proben in Zukunft aus, um Verbrecher zu fassen?

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Gerüchte: Tratschen Tiere auch?

Stecken zwei die Köpfe zusammen, ist das nächste Gerücht nah. So zu tratschen sei eine Errungenschaft des Menschen, heißt es. Doch wer weiß schon, was Affen alles sagen.

© Henk Veentsra/ZEIT ONLINE

Gefährliche Keime: Sogar Erfolge werden verschwiegen

Gesundheitsminister Gröhe will resistente Keime mit mehr Transparenz bekämpfen. Doch selbst Vorzeigekliniken fällt es immer noch schwer, offen über das Problem zu reden.

Emojis: Der :-) war gestern

Roter Knutschmund, blühende Blume, Haufen mit Augen: Bunte Emojis zieren Texte auf WhatsApp und Co. Forscher grübeln, was die digitalen Hieroglyphen über uns verraten.

© Cuneyt Karadag/Anadolu Agency/Getty Images

Ebola: Von der Leyens vorschnelles Versprechen

Deutsche Helfer werden bei einer Ebola-Erkrankung sofort ausgeflogen: Was die Verteidigungsministerin im Herbst ankündigte, könnte die Bundeswehr bis heute nicht leisten.

Terror: Sind wir alle Paris?

Nach den Anschlägen in Frankreich muss sich Deutschland an einen neuen Normalzustand gewöhnen: Die Terrorgefahr ist real. Wie das Land mit diesem Lebensgefühl umgeht.

Atmosphärenforschung: Das pazifische Luftloch

Über dem Westen des Stillen Ozeans kann sich die Atmosphäre kaum reinigen. Ausgerechnet eine Klimaschutz-Maßnahme schädigt dort das "Waschmittel" der Luft.