• Artikel
Serie: Martenstein

Martenstein: Lasst mich mit Trump in Ruhe!

Die ersten 50 Anti-Trump-Texte hat unser Autor mit Interesse gelesen. Nun langweilt er sich. Was tun? Zur Abwechslung einen Pro-Trump-Text schreiben? Keine gute Idee

Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Lob des Zweifels

Dem Kapitalismus an allem die Schuld zu geben, ist praktisch, weil der Kapitalismus niemals eine Gegendarstellung verlangt oder mit einer Waffe in einer Redaktion steht.

Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Susanne, bist du es?

Vor Jahren, als auf den Trümmern noch schlesische Tänze getanzt wurden, waren sie Kollegen. Jetzt treffen sie sich wieder. Oder? Das Altern ist eine einzige Falle.