Schwerpunkte

Biologie Chemie Umwelt
Nach dem Studium an der Technischen Universität Dortmund war die Wissenschaftsjournalistin Volontärin bei ZEIT ONLINE. Nun arbeitet sie als freie Autorin unter anderem für ZEIT ONLINE, DIE ZEIT und ZEIT Leo.

Da komme ich her

Mitten aus dem Ruhrgebiet.

Meine wichtigsten Artikel

© Jan Woitas/dpa Picture-Alliance

Klimawandel in Deutschland: Wärmer, wärmer, wärmer

Wetter ist nicht gleich Klima. Aber: Wer die Entwicklung der Temperaturen seit 1881 auswertet, sieht, dass Deutschlands Klima sich wandelt.

© AFP PHOTO/Juan BARRETO

Klimawandel: Die Erde wird wärmer! Und jetzt?

Arten sterben, der Meeresspiegel steigt und der Mensch ist schuld. Oder? Zum Start der Klimakonferenz in Marrakesch gibt es hier Mythen und Fakten zum Klimawandel.

Weitere Artikel

© Sally Anscombe/Getty Images

Fahrradhelm: Helm auf und keine Diskussion mehr!

Hässlich, unpraktisch, gefährlich – viele lehnen den Radhelm ab. Dabei spricht alles für, nichts gegen ihn. Schon gar nicht der Mythos, Autos überholten Helmträger enger.

© Sean Gallup/Getty Images

CRISPR: So lassen sich Videos in Bakterien speichern

In DNA gespeicherte Daten könnten Jahrtausende überdauern. Mithilfe von Crispr wollen Forscher sogar Kleinstlebewesen dafür nutzen. Ein erster Versuch ist gelungen.

© David McNew/Getty Images
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

USA: "Wir klagen an!"

In den USA kämpfen Kinder für mehr Umweltschutz – und legen sich dafür mit Präsident Donald Trump und seiner Regierung an.

© Steve Gschmeissner/Science Photo Library/Getty Images

Hygiene: Wascht euch nicht krank!

Hygienespray, Desinfektionsgel, antibakterielles Waschmittel: Damit fühlen wir uns sauber. Doch Desinfektionsmittel sind keine Hilfe, sondern eher ein Gesundheitsrisiko.

© Galyna Andrushko / ddp images
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Mount Everest: Sind das 8.848 Meter?

Forscher wollen den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, neu vermessen. Warum sie das tun und was sie dafür brauchen, weiß unsere Autorin.

Bildung: Brauch jemant Nachhilfe?

Viele Kinder gehen nachmittags zum Extra-Unterricht. "Unfair!", sagen Lernforscher. Drei Schüler erzählen von ihren Nachhilfestunden