© Privat
Redakteur im Leipziger Büro der ZEIT, geboren in Meißen (Sachsen), lebt in Leipzig. Studierte Politik, besuchte die Deutsche Journalistenschule. Schaut für die ZEIT auf den Osten und vom Osten aus aufs ganze Land.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Thomas Lohnes/Getty Images

Ostdeutschland: Pegida und ich

Könnte sein, dass diese Bewegung bald Geschichte ist. Aber meinen Blick auf den Osten hat sie verändert: Jenes Ostdeutschland, für das Pegida steht, hatte ich verdrängt.

© Peter Förster/dpa

Bürgerrechtler: Helden wie ihr

Die Bürgerrechtler der DDR und die jungen Ostdeutschen von heute haben sich wenig zu sagen. Was klappt da nicht zwischen Opas und Enkeln der friedlichen Revolution?

Weitere Artikel

© Werner Amann für DIE ZEIT

Alexander Osang: "Ich habe gelebt wie ein Asozialer"

Als Reporter hat Alexander Osang die Deutschen durch die Nachwendezeit begleitet, als Schriftsteller begleitet er sie durch die Weihnachtszeit. Ein Gespräch

© Thomas Victor für DIE ZEIT

Michael Kretschmer: "Ich werde kämpfen"

Michael Kretschmer soll Sachsens Ministerpräsident werden – und steht vor einer Aufgabe, um die man ihn nicht zu beneiden braucht: Er muss die AfD besiegen. Aber wie?

© Michael Pleesz für DIE ZEIT

Ost-Quote: Das böse Wort mit Q

Auch nach 27 Jahren Einheit dominieren Westdeutsche die Eliten des Ostens. Plötzlich ist eine Debatte losgebrochen, ob sich das nicht mit einer Ossi-Quote lösen ließe.

© Ole Spata/dpa

Michael Kretschmer: Der gute Populist

Michael Kretschmer gehört dem Clan der jungen Konservativen in der CDU an – und soll nun Ministerpräsident werden. Kann er in Sachsen die AfD besiegen?