© Moritz Küstner
© Privat

"Islamischer Staat": Vom Schweißer zum Schlächter

Martin Lemke aus Sachsen-Anhalt ist einer der wenigen Deutschen, die beim "Islamischen Staat" aufgestiegen sind: zum Folterknecht und mutmaßlich zum Mörder.

© [M] The Washington Post/Getty Images
Blog Radikale Ansichten

Terrorismus: Was heißt "um sie zu beruhigen"?

Menschenhandel, Terrorfinanzierung: Die Vorwürfe spanischer Ermittler gegen Imam Abu Adam sind hart. Und die Recherche ist kompliziert. Folge 3 unserer Ermittlungserie

© [M] The Washington Post/Getty Images
Blog Radikale Ansichten

Terrorismus: Der Fall Peter

Einst hielt der Leipziger Imam Abu Adam einen jungen Deutschen davon ab, in den Krieg zu ziehen. Jetzt sitzt er selbst als Terrorverdächtiger in Haft.

© [M] The Washington Post/Getty Images
Blog Radikale Ansichten

Terrorismus: Ein Imam unter Verdacht

Seit April sitzt der Leipziger Imam Abu Adam in Spanien in U-Haft. Ist der selbst ernannte Deradikalisierer in Wahrheit ein Terrorist? Folge 1 unserer Ermittlungsserie

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Wahlergebnis der AfD: Hier spricht das "Mischvolk"

Mein Vater ist Jordanier, meine Mutter stammt aus Ostpreußen. Seit der Bundestagswahl frage ich mich: Wollen mich wirklich so viele Deutsche hier nicht haben?

© Archery Pictures Ltd.)

"The State": Terrornovela

Nachrichten als TV-Serie: "The State" erzählt von vier jungen Briten, die bei der Terrorgruppe IS in Syrien anheuern.

© Daniel Pilar/laif

Stefan Schabirosky: Maschmeyers neuer Fan

Stefan Schabirosky war Mitarbeiter beim AWD und ließ sich dafür bezahlen, den AWD-Gründer Carsten Maschmeyer in den Dreck zu ziehen. Jetzt lobt er ihn in einem Buch.

© Kathrin Spirk für DIE ZEIT

AWD: Das Spiel mit den Medien

Jahrelang hat Stefan Schabirosky den AWD bekämpft. Journalisten machten es ihm oft leicht.