© Jakob Börner
Seit Februar 2014 leite ich das Team Investigativ/Daten von ZEIT ONLINE. Zuvor war ich fünfeinhalb Jahre lang stellvertretender Chefredakteur daselbst, davor Wirtschaftsredakteur. Das journalistische Handwerk lernte ich bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und wurde anschließend Redakteur im Politikressort von "faz.net". 2005 erschien das Buch "Land in Angst – Kriminalität und Innere Sicherheit in den Niederlanden", 2012 das E-Book "Geboren 2012 – ein Blick in unsere Zukunft", 2013 die E-Books "Streiten hilft! Wie wir unsere Identität und die Demokratie retten" und "Ungewollt kinderlos". 2014 Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik für die Serie "Großstadtärzte". 2015 Ernst-Schneider-Preis für die Serie "Tödliche Keime".

Das treibt mich an

Verstehen, wie die Dinge zusammenhängen.

Meine wichtigsten Artikel

© SDMG/Friebe/dpa

Rassismus: Der Terror der anderen

Unbescholtene Bürger aus der Mitte der Gesellschaft seien verantwortlich für Gewalt gegen Asylunterkünfte, heißt es. Das stimmt nicht, zeigen Recherchen von ZEIT ONLINE.

© Bundespolizei, ZEIT ONLINE, Montage: ZEIT ONLINE

Flüchtlinge: Ablehnen, abholen, abschieben

Flüchtlinge aufzunehmen fällt Europa schwer. Sie abzuschieben aber funktioniert besser denn je – routiniert und sauber. Auch in Deutschland.

Weitere Artikel

© Ozan Kose/AFP/Getty Images

Ankara: Was wir über den Putschversuch in der Türkei wissen

Kampfflugzeuge über Istanbul und Ankara, Zivilisten gegen Panzer, ein umstrittener Präsident, der nicht fällt: was genau in der Türkei geschehen ist – die Fakten

© Eric Gaillard/Reuters

Attentat Nizza: Was wir über den Anschlag von Nizza wissen

Mehr als 80 Menschen sind tot, mehr als 200 wurden verletzt. Doch was genau geschah in Nizza? Und wer ist der Täter? Ein Überblick der gesicherten Fakten

Kindergärten: Was macht ihr mit mir?

Eigentlich sollen Kindergärten die Jüngsten fördern und behüten. Doch in manchen Einrichtungen herrschen schlimme Zustände. Eine Umfrage enthüllt nun das Ausmaß.

©Thomas Lohnes/Getty Images

Kita: Wo Hinschauen belohnt wird

Wie gelingt Kitas trotz geringer Budgets und Personalnot gute Kinderbetreuung? Mit Regeln und klarer Kritik, wie Beispiele aus Hamburg, Berlin und Heidenheim zeigen.

© Thomas Lohnes/Getty Images

Kita: Was macht ihr da mit unseren Kindern?

Kitas sollen die Jüngsten behüten. Doch mehr als 2.000 Erfahrungsberichte zeigen: Mancherorts herrschen schlimme Zustände. Bund und Länder aber schauen weg.