• Artikel
© AP/dpa

Helmut Kohl: Staatsmann und Machtmensch

Der Kanzler der Einheit ist tot. Kohl prägte die deutsche und europäische Geschichte mit Fantasie und Leidenschaft. Er konnte kämpfen und aussitzen. Ein Nachruf

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Flüchtlingspolitik: Vereint gegen Merkel

Österreich hat sich mit den Gegnern der Bundeskanzlerin verbündet. Damit beeinflusst das österreichische Regierungstrio zunehmend die deutsche Innenpolitik.

© David Ramos/Getty Images

Spanien: Katalanismus von oben

Damit hatten nicht einmal die Spanier gerechnet: Plötzlich ist Kataloniens Unabhängigkeit wieder ein akutes und durchaus realistisches Thema. Und wie!

Symposion 600: Drei Tage im Mai

Es war die Studentenrevolte auf Wiener Art: Vor 50 Jahren organisierten einige Unruhestifter zum Uni-Jubiläum ein legendäres Symposion mit prominenten Referenten.

© Susana Vera/Reuters

Europas Linke: Syriza, Podemos und "die Kaste"

Der hispano-hellenische Aufstand gegen "das System" erschreckt Europas Sozialdemokraten. In ganz Europa suchen die Genossen nach Mitteln gegen die neue Konkurrenz.

Nachruf Jürgen Leinemann: Der Menschenleser

Keiner konnte die Defizite und Abhängigkeiten der politischen Klasse so analysieren wie Jürgen Leinemann. Das lag wohl auch daran, dass er die Sucht selbst kannte.